Berlin-Tempelhof - Rettungswagen auf Einsatzfahrt erfasst schwangere Radfahrerin

Di 02.08.22 | 12:52 Uhr
Symbolbild: Blaulicht auf einem Rettungswagen der Berliner Feuerwehr. (Quelle: dpa/Reuhl)
Bild: dpa/Reuhl

Ein Rettungswagen hat bei einer Einsatzfahrt mit Blaulicht an einer Kreuzung in Berlin-Tempelhof eine schwangere Radfahrerin erfasst. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach stürzte die 33-Jährige und wurde mit schweren Verletzungen an Kopf und Schulter in ein Krankenhaus gebracht. Dort sei auch das ungeborene Kind untersucht worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde die Frau am Montagmorgen an der Kreuzung Tempelhofer Damm/Albrechtstraße vom rechten Außenspiegel des Rettungsfahrzeugs touchiert, als sie rechts einbiegen wollte. Ihre Ampel soll zu diesem Zeitpunkt Rot gezeigt haben.

 

Sendung: rbb24 Inforadio, 02.08.2022, 17 Uhr

Nächster Artikel