Kandidaten von BLL und Freie Wähler - Im Löwenberger Land kommt es im Oktober zur Stichwahl

So 18.09.22 | 20:46 Uhr
Schloss Liebenberg im Löwenberger Land (Quelle: dpa/Moritz Vennemann)
dps/Moritz Vennemann
Audio: Antenne Brandenburg | 18.09.2022 | Oliver Meuers | Bild: dps/Moritz Vennemann

Die Bürgermeisterwahl im Löwenberger Land (Oberhavel) am Sonntag hat keine Entscheidung gebracht, daher kommt es am 9. Oktober zur Stichwahl.

BM-Wahl-Kandidat:innen Löwenberger Land: Stephan Richter (BLL) (Quelle: privat)
Stephan Richter (BLL) | Bild: privat

Dabei treten voraussichtlich Stephan Richter (BLL) und Pieter Schneider (BVB/Freie Wähler) gegeneinander an. Beide erhielten am Sonntag die meisten Stimmen, die absolute Mehrheit wurde aber nicht erreicht. Für Richter stimmten 45,2 Prozent der Wähler, für Schneider 37,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,9 Prozent.

BM-Wahl-Kandidat:innen Löwenberger Land: Pieter Schneider (BVB Freie Wähler) (Quelle: privat)
Pieter Schneider (BVB/FW) | Bild: privat

Am Sonntag gescheitert sind die Kandidaten Vasco Piehl (AfD) und Michaela Ernder (FDL).

Sendung: Antenne Brandenburg, 15.09.2022, 14 Uhr

Nächster Artikel