rbb|24-Podcast "Lausitz reloaded" - Folge 8 - "Die Spinne im Netz des Strukturwandels: Der Lausitzbeauftragte"

Do 04.08.22 | 12:49 Uhr
Lausitz Reloaded Podcast-Cover (Quelle: rbb/adobe stock)
rbb/adobe stock
Bild: rbb/adobe stock Download (mp3, 40 MB)

Klaus Freytag ist der Brandenburger Beauftragte für die Lausitz. Josefine Jahn und Christian Matthée sprechen mit ihm im Podcast über Mut für Neues, komplizierte Antragsverfahren und die Kritikpunkte aus den ersten sieben Episoden von "Lausitz reloaded".

Klaus Freytag ist das Scharnier zwischen den Akteuren des Strukturwandels vor Ort und der Landesregierung. Alle Projekte landen auf seinem Tisch. Nicht alle können gefördert werden. Doch schlechte Ideen gibt nicht für den studierten Bergmann, der seit 30 Jahren in der Lausitz lebt. Die Region muss selbstbewusster ihre Vorzüge ins Rampenlicht stellen.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Nächster Artikel