Corona-Testzentrum am Flughafen Tegel (Bild: imago images/F.Anthea Schaap)
Audio: rbb 88.8 | 14.10.2020 | Ute Zill | Bild: imago images/F.Anthea Schaap

Mittwoch letztmals geöffnet - Corona-Testzentrum im Flughafen Tegel schließt

Die Coronavirus-Teststelle am Berliner Flughafen Tegel ist nur noch bis einschließlich Mittwoch geöffnet. Das hat die Berliner Flughafengesellschaft auf Twitter mitgeteilt, ohne dies zu begründen.

Rückkehrer aus Risikogebieten müssen demnach ab Donnerstag auf die Teststellen am ZOB oder am Berliner Hauptbahnhof ausweichen.

Weiter geöffnet ist dagegen das Testzentrum am Flughafen Schönefeld.

Die Teststelle am Flughafen Tegel war Ende Juli eingerichtet worden. Tausende Reiserückkehrer aus Risikogebieten nahmen diese Möglichkeit wahr, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Kritisiert wurden von vielen Passagieren die Öffnungszeiten des Corona-Testzentrums in Tegel, das täglich bis 21 Uhr geöffnet war. Sobald Flugzeuge aus Risikogebieten später in Tegel eintrafen, konnten sich die Reisenden dort nicht mehr testen lassen.

Sendung: Inforadio, 14.10.2020, 8 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    Tja wenn man aus einem Rsikogebiet zurück in ein anderes kommt ..... irgendwie etwas widersprüchlich einen Test machen zu müssen

  2. 3.

    Diese Personen gondeln nicht durch die ganze Stadt ... die gondeln direkt nach Hause und dann nie wieder zu einem Test...

  3. 2.

    Demnach hat die Flughafen-Gesellschaft also neue Erkenntnisse? Corona ist vorbei, ich kann mich endlich wieder ohne irgendwelche Auflagen bewegen und alle sind glücklich.
    Oder gibt es einen anderen Grund für die vorzeitige Schließung? Eventuell würden sonst die Bezüge der Gesellschafter schmaler ausfallen?
    Ach egal. Die Flughafen-Gesellschaft hat entschieden. Die Pandemie ist vorbei. Danke, Flughafen-Gesellschaft.

  4. 1.

    Ich verstehe diese Maßnahme nicht. Seit Tagen gibt es viel Aufregung um steigende Infektionszahlen, aber wer auf dem Flughafen Tegel aus einem Risikogebiet einreist, soll erstmal durch die Stadt gondeln, bis er sich (vielleicht) irgendwo testen lassen kann?

    Weshalb kann die Teststelle in Tegel nicht die paar Tage bis zur Schließung des Flughafens noch geöffnet gehalten werden? Was sagt dazu die Politik, allen voran unsere Gesundheitssenatorin und der ebenfalls sehr um unser Wohl besorgte Regierende Bürgermeister?

Das könnte Sie auch interessieren