Kinder spielen Fußball (Bild: imago images/Monkey Business)
Bild: imago images/Monkey Business

Corona-Lockerung in Brandenburg - Kinder dürfen wieder ohne Mindestabstand Fußball spielen

In Brandenburg dürfen Kinder und Jugendliche wieder Sportarten ausüben, bei denen der Mindestabstand von 1,50 Metern unterschritten wird. Dazu gehören zum Beispiel Fußball, Rudern oder Volleyball.

Für die Kinder- und Jugendarbeit, in den Kindertagesstätten und ab dem 25. Juni auch in den Schulen sei die Abstandsregelung bereits aufgehoben worden, hieß es am Samstag aus dem Bildungsministerium in Potsdam. Diese Regelung gelte demnach auch für den Vereinssport.

"Junge Menschen können ihren Spiel- und Sportmöglichkeiten wieder vollumfänglich nachgehen", sagte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) laut Mitteilung. Der Infektionsschutz sollte so beachtet werden, wie es praktisch möglich sei.

In Berlin muss derweil beim Sport, auch bei Kindern und Jugendlichen, weiterhin der Mindestabstand von 1,5 Meter in Sportanlagen und im Freien eingehalten werden.

Was Sie jetzt wissen müssen

1 Kommentar

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Ohh Gott. Wann war das denn nicht der Fall!! Eure Reporter sollten sich mal das Leben auf der Straße anschauen!!

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Grafik eines Haushalts mit einem Tannenbaum und Menschen, die zusammen Weihnachten feiern möchten (Grafik: rbb|24Sophia Bernert)
rbb|24/Sophia Bernert

Anleitung - Wo sich Berliner an Weihnachten wie treffen dürfen

Zu zehnt dürfen sich Menschen in Deutschland an Weihnachten treffen, nur Berlin macht eine Ausnahme: Hier sind fünf Personen erlaubt, Ausnahmen bestätigen die Regel. Wer sind Sie an Weihnachten und wenn ja, wie viele? Wir haben für Sie aufgedröselt, was möglich ist.