Hotline für Unternehmen - Ausgezahlte Corona-Soforthilfen in Brandenburg werden überprüft

Di 08.02.22 | 08:18 Uhr
Der Schriftzug ILB spiegelt sich in der Glasscheibe neben dem Eingang zur Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB). (Quelle: dpa/Soeren Stache)
Bild: dpa/Soeren Stache

Für die im Jahr 2020 an Brandenburger Unternehmen, Freiberufler und Soloselbstständige gezahlte erste Corona-Soforthilfe laufen derzeit die Prüfverfahren. Von den rund 63.000 Empfängern im Land haben bereits 8.700 Betroffene eine freiwillige Überprüfung durchgeführt, sagte eine Sprecherin der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) auf Anfrage.

Bis 18. März könnten die damaligen Anträge überprüft und die eventuell nicht benötigten Mittel zurückgezahlt werden. Eine Telefon-Hotline (0331/2318 2298) stehe bereit, um Unsicherheiten zu klären und Fragen zu beantworten. Von den ausgezahlten 670 Millionen Euro Liquiditätshilfen seien bislang 79 Millionen Euro zurückgezahlt worden, sagte die Sprecherin. Das Geld habe vielen Betrieben im ersten Lockdown das Überleben gesichert.

Stundungen und Ratenzahlungen sind möglich

Seit Jahresanfang waren nach Angaben der ILB Soforthilfe-Empfänger über den gestarteten Abschluss des Programms informiert worden. Wie vereinbart sei nun die Abrechnung erforderlich. Die Empfänger werden gebeten, ihre bewilligten Mittel mit dem tatsächlich eingetretenen Liquiditätsengpass abzugleichen und, soweit sie mehr Mittel erhalten haben, diese zurückzuzahlen. Bei der Beantragung der Hilfen mussten sie den Engpass für drei aufeinanderfolgende Monate schätzen.

Bei Zahlungsproblemen können Soforthilfe-Empfänger auch Stundungen oder Ratenzahlungen beantragen. Bislang habe es 900 Gesuche gegeben, sagte die Sprecherin.

Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sagte kürzlich, dass er nicht mit vielen Rückzahlungen nach einer Überprüfung rechnet. Die Investitionsbank werde bei diesen Fällen auch Augenmaß zeigen - möglich seien Ratenzahlungen und Stundungen, betonte er.

Was Sie jetzt wissen müssen

Nächster Artikel