Corona-Pandemie - Brandenburg meldet eine Million vollständig Geimpfte

Corona Impfung
Audio: Antenne Brandenburg | 14.07.2021 | Klaus Lampe | Bild: Tony Schönberg/rbb

Mehr als eine Million Menschen sind in Brandenburg mittlerweile vollständig gegen das Corona-Virus geimpft. Das entspricht nach Angaben des Gesundheitsministeriums 40 Prozent der Bevölkerung (Stand: 13.07.2021). Im Vergleich aller Bundesländer [impfdashboard.de] belegt Brandenburg jedoch den letzten Rang. Spitzenreiter in dieser Kategorie ist das Saarland mit einer Quote von 47,9 Prozent. Bundesweit liegt dieser Wert bei 43,7 Prozent der Gesamtbevölkerung.

"Eine Million vollständig Geimpfte, das ist ein gutes Signal. Wir wissen aber auch, dass wir noch besser werden müssen", erklärte Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) am Mittwoch in Potsdam. Die infektiösere Delta-Variante sei auch zwischen Elbe und Oder auf dem Vormarsch. Das Ministerium verzeichne wieder steigende Corona-Infektionen und einen Inzidenz-Sprung von 2,6 vor einer Woche auf aktuell 4,8.

Größten Sprung nach oben machten lokal betrachtet Frankfurt und Oberhavel

In der Stadt Frankfurt (Oder) schnellte mit 13 neuen Fällen die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche auf 24,2. Damit ist die Stadt wieder die erste Region in Brandenburg mit einer Inzidenz über 20. Wenn dies fünf Tage lang anhält, gilt dort wieder eine Testpflicht etwa in der Innengastronomie oder bei touristischen Übernachtungen.

Als einzige Region im Land gilt der Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit einer Inzidenz von 0,0 als frei von Coronainfektionen. Der Landkreis Oberhavel liegt mit ebenfalls aktuell 13 Neuinfektionen bei einem Inzidenzwert von 11,7, alle anderen Regionen sind noch unter dem Wert 10.

Jeder zweite Brandenburger mindestens einmal geimpft

Im Bereich der Erstimpfungen hält Brandenburg dagegen nicht die rote Laterne. Mit 54,2 Prozent der Bevölkerung (1,37 Mio. Menschen) liegt das Land auf Platz 14. Bremen verzeichnet mit 68,1 Prozent aktuell den Topwert.

Sendung:  

Was Sie jetzt wissen müssen

5 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 5.

    Schon jetzt hadert man mit der impfbereitschaft…. was wird da wohl nächstes Jahr sein ?
    Da muss man noch ein paar Schreckensnachrichten raus holen sonst dürfte die impfbereitschaft bei den unter 30jährigen wohl gen null tendieren…. ähnlich wie bei den grippeschutz Impfungen

  2. 4.

    Immer diese Selbstberuhigung der Politik. Man könnte aufhören mit dieser Art Frontberichterstattung und stattdessen klarstellen, wieviele Menschen noch geimpft werden müssen und klarstellen, dass ein halbwegs "vollwertiger" Impfschutz nur dann gewährleistet ist, wenn alle die 2 Impfungen wahrnehmen und auch die jährlichen Auffrischungsimpfungen. (Immer noch glauben einige, dass ein einziger Piks reicht):

  3. 3.

    Vielleicht sollten sie mal versuchen zu erfassen, wie viele Brandenburger Bürger bereits in Berlin über ihre Arbeitgeber oder in Impfzentren geimpft wurde... Mein Mann und ich gehören z.B. dazu, werden aber sicher in Brandenburg nicht gezählt als vollständig geimpft. Da dürften ein paar Tassen zusammenkommen.

  4. 2.

    Ja Und? Sie können krank werden und andere anstecken. Impfung für den A...... Und die Definition eines schweren Verlaufs ist auch Auslegungssache.

  5. 1.

    Warum ist Brandenburg bei den vollständig Geimpften an letzter Stelle? Welche Werbekampagnen macht unser roter Wanderprediger, Hr. Woidke, für das Impfen? Ach ja, er lässt sich lieber publikumswirksam bei Einweihungen und Feiern blicken. Welche Impfaktionen hat unsere grüne Gesundheitsministerin bei der Landbevölkerung bis jetzt gestartet? Wo bleiben mobile Impfteams auf dem Land?

Nächster Artikel