Dina Orschmann von Turbine Potsdam am Ball (Quelle: imago images/Sports Press Photo)
Bild: imago images/Sports Press Photo

Gegnerinnen positiv auf Corona getestet - Bundesligaspiel von Turbine Potsdam abgesagt

Kein Fußball im Karl-Liebknecht-Stadion: Das für Sonntag (22.11.20., 14 Uhr) geplante Spiel der Frauen-Bundesliga zwischen Turbine Potsdam und Werder Bremen ist abgesagt worden.

Zwei Spielerinnen der Gästemannschaft wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Nachmittag mitteilte, wurde für das gesamte Bremer Team sowie die Trainer und Betreuer häusliche Quarantäne angeordnet.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Sendung: Inforadio, 21.11.2020, 18 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Emma Hinze feiert ihre drei WM-Titel. Quelle: imago images/Eibner
imago images/Eibner
1 min

Radsportlerin Emma Hinze blickt nach vorn - Glücklich in Cottbus

Für Emma Hinze begann das Jahr 2020 mit drei Mal Gold bei der Bahnrad WM in Berlin. Es folgten pandemiebedingte Rennabsagen, die Verschiebung der Olympischen Spiele und eine Knieverletzung. Doch am Olympiastützpunkt in Cottbus schöpft die 23-Jährige neuen Mut. Von Friedrich Rößler