Alba-Trainer Aito Garcia Reneses (Quelle: imago images/Camera 4)
Bild: imago images/Camera 4

Rückkehr ins Training - Alba-Coach Reneses nach Corona-Infektion genesen

Alba-Cheftrainer Aito Garcia Reneses hat seine Corona-Infektion überstanden und kehrt am Montag wieder in die Trainingshalle zurück. Das kündigte der 74-Jährige im Kurznachrichtendienst Twitter an. "Heute trainiere ich wieder bei Alba. Vielen Dank für Ihre Ermutigung", schrieb der Spanier am Montagvormittag.

Gonzalez vertrat Reneses auf der Trainerbank

Reneses wurde kurz nach Weihnachten positiv auf das Coronavirus getestet. Er hatte keine Symptome, befand sich wegen seines Alters aber zu Hause und unter medizinischer Beobachtung. Insgesamt fiel er etwas mehr als drei Wochen aus und verpasste acht Alba-Spiele. Während seiner Quarantäne-Zeit coachte Israel Gonzalez den Berliner Bundesligisten. Der Spanier war bereits im Vorfeld der Saison zum Associate Headcoach ernannt worden, um Reneses im Falle einer Krankheit oder bei Auswärtsreisen vertreten zu können.

Am Sonntag hatten die Berliner in der Bundesliga in Braunschweig mit 82:76 gewonnen und ihre Serie damit auf fünf Siege in Folge ausgebaut. Schon am Mittwoch stehen sich beide Teams erneut gegenüber, dann im Pokal. Mit einem Erfolg würde Titelverteidiger Alba in die Finalrunde einziehen.

Sendung: rbb UM6, 18.01.2020, 18 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren