Folge 43 des rbb|24-Crime-Podcasts - Nachts im Museum - der Diebstahl der Goldmünze in Berlin

So 13.11.22 | 09:55 Uhr
rbb24 Podcast: Im Visier - Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg Episode 43 (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb Download (mp3, 56 MB)

März 2017, Berlin Mitte. Übrig sind nur noch Requisiten wie aus einem Film: Rollbrett, Schubkarre, Axt und Leiter - klassische Baumarkt-Ware. Doch das hat gereicht für einen der weltweit größten Coups der letzten Jahre. Die Beute: fast vier Millionen Euro.

Passend zum aktuellen Fall möchten wir alle True Crime-Fans auf den spannenden NDR Kultur-Podcast "Kunstverbrechen" hinweisen. True Crime aus der Welt der Kultur, meistens ohne Blut, dafür geht es um große Summen und um spannende, aber auch mal streitbare Kunst.

Die Hosts Lenore Lötsch und Torben Steenbuck rollen spektakuläre Kriminalfälle auf – gemeinsam mit ihrem dritten Partner in Kunst-Crime: Deutschlands bekanntestem Kunst-Kommissar René Allonge. In Staffel 1 geht es unter anderem um schwergewichtige NS-Kunst, einen Jahrhundertfälscher und den größten Kunstraub der DDR.

True Crime meets Kultur in "Kunstverbrechen" - jeden Mittwoch gibt es eine neue Folge in der ARD Audiothek.

Episode direkt hören oder downloaden (hören außerhalb der App)

Den Podcast abonnieren

Die fünfte Staffel des Podcasts "Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg" ist alle zwei Wochen sonntags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, im YouTube-Kanal des rbb und ab 21 Uhr auf Antenne Brandenburg und in den gängigen Podcast-Stores wie Spotify und Apple Music zu finden. Dort können auch sämtliche Folgen der ersten bis vierten Staffel gestreamt werden.

in der ARD-Audiothek abonnieren

bei Apple Podcasts abonnieren

bei Spotify abonnieren

bei YouTube abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Alle Podcast-Folgen

Über den Podcast

Die Journalistin Teresa Sickert und rbb-Moderator Uwe Madel berichten über reale Fälle aus Berlin und Brandenburg, die auch Jahre später noch unter die Haut gehen. Zu Wort kommen Ermittlerinnen und Ermittler, Sachverständige und die Familie und Freunde der Opfer.

Uwe Madel moderiert seit fast 30 Jahren im rbb Fernsehen das Kriminalmagazin "Täter, Opfer, Polizei" und ist Ehrenkommissar der Brandenburger Polizei.

Der Podcast ist eine Koproduktion von rbb|24, dem rbb Fernsehmagazin "Täter, Opfer, Polizei" und Inforadio.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren