Kleinstunternehmen folgen - Solo-Selbständige können ab Montag neue Corona-Hilfen beantragen

Hauptsitz Investitionsbank Berlin an der Bundesallee Bezirk Wilmersdorf (Quelle: dpa)
Bild: dpa

Solo-Selbstständige können ab Montag die sogenannte "Neustarthilfe Berlin" bei der Investitionsbank Berlin (IBB) beantragen. Das teilte die Senatswirtschaftsverwaltung am Freitag mit. Eine Woche später sollen dann auch die Anträge für Kleinstunternehmen möglich sein.

Mit dieser Hilfe wolle das Land diese Gruppe finanziell in der Corona-Krise unterstützen. Die "Neustarthilfe Berlin" sei eine "Ergänzung zur Bundes-Neustarthilfe und Überbrückungshilfe III" des Bundes. Insgesamt umfasst die Hilfe rund 150 Millionen Euro.

Antragsberechtigt sind Berliner Solo-Selbständige, die zuvor bereits die "Neustarthilfe Bund" erhalten haben, bei denen aber der dort erhaltene Zuschuss weniger als 7.500 EUR beträgt und die im Hauptberuf eine selbständige Tätigkeit ausüben, die im Land Berlin versteuert wird. Zudem dürfen keine Beschäftigten angestellt sein.

Insgesamt können aus der "Neustarthilfe Bund" und der "Neustarthilfe Berlin" bis zu 7.500 Euro bezogen werden. Die gewährten Zuschüsse dienen der "unternehmerischen bzw. beruflichen Existenzsicherung". Solo-Selbstständigen solle damit der Start aus dem Lockdown erleichtert werden.

Eine ähnliche Ergänzung der Bundeshilfen ist die "Neustarthilfe Berlin" dann auch für Berliner Kleinstunternehmen. Die Höhe des Zuschusses beträgt für den Bewilligungszeitraum Januar bis Juni 2021 pauschal 1.000 Euro pro Monat, also insgesamt bis zu 6.000 Euro.

Sendung: Inforadio, 14.05.2021, 16.40 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Da ist der Topf bestimmt wieder nach 5 Tagen leer wie letzes Jahr, weil jeder der Selbstständig schreiben kann Geld beantragen wird. Wieso Berlin letztes Jahr nicht ( besser ) kontrolliert hatte bzw. den Topf nicht für alle Berechtigten offen ließ werde ich nie verstehen. Jetzt geht das Rennen um die 150.000 los.

  2. 1.

    Was ein erneuter Witz….

Nächster Artikel