Corona-Impfung ohne Termin - Potsdam veranstaltet "Lange Nacht des Impfens" am Samstag

Ein Schüler wartet auf eine Impfung gegen Covid-19. Quelle: dpa/Frank Hoermann/SVEN SIMONZ
Bild: dpa/Frank Hoermann/SVEN SIMONZ

Die Stadt Potsdam veranstaltet im Rahmen ihrer Impfkampagne am kommenden Samstag eine "Lange Nacht des Impfens". Zwischen 18 Uhr und Mitternacht können Jugendliche und Erwachsene im Impfzentrum Metropolishalle (Großbeerenstr. 200) ohne vorherige Terminvereinbarung eine Corona-Schutzimpfung erhalten.

Je nach tagesaktueller Verfügbarkeit werde man die Vakzine von Biontech oder Moderna anbieten, hieß es in einer Mitteilung, die das Potsdamer Rathaus am Dienstag veröffentlichte. Mitzubringen seien Ausweis und Impfausweis sowie Gesundheitskarte (falls vorhanden).

Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten kommen. Bei 16- und 17-Jährigen ist eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig.

Am Montag hatte die Ständige Impfkommission (Stiko) am Robert-Koch-Institut erstmals auch die Impfung von 12- bis 17-Jährigen empfohlen. Mittlerweile könnten mögliche Risiken der Impfung in der Altersgruppe zuverlässiger beurteilt werden, erklärte das Gremium jetzt und verwies etwa auf nahezu zehn Millionen geimpfte Kinder und Jugendliche im amerikanischen Impfprogramm.

Mobile Impfangebote in Potsdam

An mobilen Impfstationen bietet die Stadt Potsdam im Verlauf der kommenden Woche Corona-Impfungen an verschiedenen Standorten an.

Mittwoch, 18. August

Wochenmarkt Bassinplatz; 9 bis 17 Uhr; Impfstoff Biontech, eine Terminbuchung ist nicht nötig.

Donnerstag, 19. August

Alter Markt; 10 bis 18 Uhr; Impfstoff Biontech; eine Terminbuchung ist nicht nötig.

Freitag, 20. August

Vorplatz vor dem Brandenburger Tor; 11 bis 19 Uhr; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit Biontech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig.

Familien-Impftag im Impfzentrum Metropolishalle; von 8 bis 20 Uhr, ein Kinderarzt ist für Fragen und Beratungen vor Ort; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit Biontech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig; Mitzubringen (jeweils wenn vorhanden) Gesundheitskarte, Ausweis und Impfausweis.

Samstag, 21. August

Vorplatz vor dem Brandenburger Tor; 11 bis 19 Uhr; Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit Biontech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig. Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen.

Lange Nacht des Impfens, Impfzentrum Metropolishalle, Großbeerenstraße 200, Impfzeit von 18 bis 24 Uhr, mit DJ und Saftbar, Impfstoff je nach tagesaktueller Verfügbarkeit Biontech oder Moderna; eine Terminbuchung ist nicht nötig (weitere Infos siehe oben)

Sonntag, 22. August

Karl-Liebknecht-Stadion; 10 bis 13 Uhr; Impfstoff Biontech; ohne Termin.
Bitte Gesundheitskarte und wenn möglich Ausweis und Impfausweis mitbringen.

Was Sie jetzt wissen müssen

Nächster Artikel