Hell leuchtet das Blaulicht an einem Berliner Polizeiwagen, Archivbild (Quelle: DPA/Paul Zinken)
Audio: Antenne Brandenburg | 30.06.2020 | Bild: DPA/Paul Zinken

Einsatz von Polizei und Zoll - Razzia wegen illegalen Zigarettenhandels in Fürstenwalde

In Fürstenwalde (Oder-Spree) hat es am frühen Dienstagmorgen eine Razzia gegen mutmaßlichen illegalen Zigarettenhandel gegeben. Wie ein Pressesprecher auf Anfrage des rbb bestätigte, durchsuchten Beamte von Zoll und Polizei ein Einzelhandelsgeschäft, ein Fahrzeug sowie einen Spätkauf am Bahnhof. Dabei seien zahlreiche Tabakwaren sichergestellt worden.

Weitere Maßnahmen angekündigt

Die Razzia in Fürstenwalde ist den Angaben zufolge Teil einer großangelegten Aktion von Zoll und Berliner und Brandenburger Polizei. Mit Details und Ergebnissen ist erst am Mittwoch zu rechnen.

Sendung: Antenne Brandenburg, 30.06.2020, 12:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren