Autos fahren an den Grenzpfählen von Deutschland und Polen vorbei über einen Grenzübergang (Quelle: dpa/Stefan Sauer)
Bild: dpa-Zentralbild

Neue Corona-Regeln angekündigt - Polen plant offenbar Kontrollen an der Grenze zu Brandenburg

Die polnische Regierung hat für diesen Mittwoch neue Corona- Regeln angekündigt. Demnach könnte es auch Grenzkontrollen geben. Die polnische Grenzpolizei bereite sich für den Freitag auf Grenzkontrollen vor, berichten polnische Medien [wiadomosci.gazeta.pl].

Der polnische Gesundheitsminister Adam Niedzilski kündigte demnach am Montag auch Einschränkungen im kleinen Grenzverkehr an. Zukünftig sollen nur noch Personen die Grenze passieren dürfen, die einen negativen und aktuellen Corona-Test vorzeigen können.

In Polen gelten seit zwei Wochen zahlreiche Lockerungen. Viele Geschäfte, Hotels und auch Urlaubsgebiete sind geöffnet. In Polen werden aktuell täglich mehr als doppelt so viele Corona- Infektionen gemeldet wie in Deutschland, gemessen an der Einwohnerzahl. Der Inzidenzwert liegt bei 136, in Deutschland bei durchschnittlich bei 63.

Sendung: Brandenburg aktuell, 22.02.2021, 19:30 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

6 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 6.

    Wider die Logik ist es schon, bei den Inzidenzzahlen in Polen sollte es logischerweise andersrum sein.

  2. 5.

    Polen ist ein souveränes Land und darf das. So wie Herr Seehofer es für Tschechien und Österreich verhängt hat. Wer damit ein Problem hat, sollte mal darüber nachdenken, wo der Unterschied liegen soll. Es ist furchtbar für die Trucker, die die ganze .... ausbaden müssen.

  3. 4.

    Der deutsche Raucher wird die günstige Art an Kippen zu kommen doch schon missen, ebenso die Tanktouristen. Und ja natürlich ist der Handel im Grenzgebiet auch auf auf deutsche Kunden ausgerichtet. So ist es in diesem Gebiet eben- ein Geben und Nehmen. Daher ist mir dieser hämische Kommentar irgendwie nicht so ganz klar.

  4. 3.

    Als Retourkutsche eine nette Idee. Sperrt man in D alles zu dann soll man auch schön unter sich bleiben. Noch effektiver wäre es wenn man den Pendlern das pendeln untersagen würde. Dann würde man ganz schnell eine Regelung haben wollen. :D

  5. 2.

    Der Deutsche wird auch ohne die polnischen Produkte über die Runden kommen. Die Frage ist, wie lange unsere polnischen Freunde ohne unseren Einkaufstourismus am Grenzgebiet über die Runden kommen werden....

  6. 1.

    Kann ich nur begrüßen und gut verstehen. Polen kehrt langsam in Normalität zurück und will das nicht durch Einkaufs- und Kneipentourismus aus Deutschland gefährden. Genau so wäre es wenn einzelne Bundesländer mehr als andere lockern würden. Ist sicher nicht schön aber eben notwendig. Da hilft eben nur Impfen und nochmal Impfen. Das kann sich in Deutschland aber noch hinziehen. Leider.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren