Collage: Trainingsbilder vom 1. FC Union (l.) und Hertha BSC Berlin. (Quelle: imago images)
Bild: imago images

Weitere Testungen am Montag - Corona-Tests bei Hertha und Union negativ

Bei den Bundesligisten Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin gibt es nach der ersten Testreihe keinen Corona-Fall. Wie die Berliner Klubs am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur bestätigten, fielen alle Tests des gesamten Profikaders und der Betreuer negativ aus. Am Montag werden die Ergebnisse der nächsten Testung erwartet. 

Die flächendeckenden Tests gehören zum Sicherheits- und Hygienekonzept, das die Deutsche Fußball Liga für die erhoffte Fortsetzung des Spielbetriebs in der Bundesliga erstellt hat. Vor einer Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings sollen zwei Tests erfolgen, damit eine Ansteckung im Training verhindert werden soll. 

Mannschaftstraining bei Union noch kein Thema

Bei Union ist ein komplettes Teamtraining allerdings ohnehin noch kein Thema. Frühestens nach einem Beschluss für die Saisonfortsetzung am Mittwoch durch Bundesregierung und Ministerpräsidenten werde darüber entschieden, hieß es am Sonntag bei Union. Liga-Konkurrent RB Leipzig hatte am Freitag angekündigt, bei entsprechender Genehmigung des Gesundheitsamtes am Dienstag das Training von Kleingruppen auf die gesamte Mannschaft ausweiten zu wollen.

Beim 1. FC Köln waren bei der ersten Testung zwei Profis und ein Betreuer positiv auf das Coronavirus getestet worden und müssen in Quarantäne. Diverse andere Bundesligisten berichteten bisher von ausschließlich negativen Tests.

Sendung:  Inforadio, 03.05.2020. 12:15 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Wurden die Friseure und alle weiteren Dienstleister auf Corona getestet, bevor sie auf die Gesellschaft los gelassen werden? Irgendwie läuft in diesem Staate etwas schief! Anders kann man diesen Wahnsinn nicht mehr erklären!

  2. 2.

    ...aber wer braucht schon teure Geisterspiele, außer die Profiteure bei DFB und DFL?

  3. 1.

    Läuft :)
    Nun kann es endlich bald wieder losgehen.

Das könnte Sie auch interessieren