Schaufensterpuppen tragen medizinische Masken aus Papier gegen das neuartige Coronavirus (Quelle: Wolfram Steinberg/dpa)
Bild: dpa

Investitionsbank Berlin - Weniger Gewerbe-Mietzuschüsse beantragt als erwartet

Mehrere hundert Gewerbetreibende haben in der Corona-Krise Mietzuschüsse bei der Investitionsbank Berlin (IBB) beantragt. 349 Anträge auf insgesamt knapp 3,8 Millionen Euro seien bis Donnerstag bei der Förderbank des Landes eingegangen, teilte ein Sprecher mit.

Das ist allerdings nur ein Bruchteil dessen, was der Senat erwartet hatte. Das Land hatte 90 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Weitere Anträge sind nur noch an diesem Freitag möglich.

Voraussetzung ist Umsatzrückgang von 60 Prozent

Die Soforthilfe Gewerbemieten richtet sich an besonders hart von der Corona-Krise betroffene Mittelständler mit mehr als zehn und weniger als 250 Beschäftigten. Sie können einen Zuschuss in Höhe der Hälfte ihrer Mieten oder Pachten im April und Mai erhalten. Voraussetzung ist jedoch, dass im April und Mai der Umsatz um mindestens 60 Prozent zurückgegangen ist.

Im Durchschnitt hätten die Anträge ein Volumen von rund 11.000 Euro, hieß es. Das meiste Geld ist noch nicht ausgezahlt: 231 Anträge in Höhe von insgesamt 2,5 Millionen Euro seien noch in Bearbeitung, wie es bei der Bank hieß. Ausgezahlt wurden bislang 662.000 Euro an 73 Antragsteller. 45 Anträge sind abgelehnt worden.

Sendung: Radioeins, 16.10.2020, 07:38 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Einfach mal paar Läden ausziehen lassen, dann sinken die Mieten automatisch. Siehe aktuell new York. Aber nein. Hier noch staatliches Geld zu verbrennen in einem überhitzten Immobilienmarkt - großes Kino.

  2. 1.

    Es stand in den Bedingungen drin, das man diesen Zuschuss nur beantragen kann, wenn man keine Soforthilfe erhalten hat.
    Auch wenn die erhaltene Soforthilfe auch überhaupt nicht mehr reicht, denn den gab es für viele vor fast einen halben Jahr.

    Das dicke Ende der Selbstständigen wird noch kommen- leider. Dann tun alle Regierungsmitglieder wieder so, als ob sie damit nichts zu tun hätten.

    Wir hätten sehr gern diesen Zuschuss beantragt!

Das könnte Sie auch interessieren