Das Deutsche Theater in der Schumannstraße (Bild: dpa/Sergi Reboredo)
Bild: dpa/Sergi Reboredo

Kostenlos im Livestream - Deutsches Theater zeigt "Zauberberg"-Premiere online

Das Deutsche Theater in Berlin plant trotz Theaterschließung eine nächste Premiere. Sebastian Hartmanns Inszenierung von "Der Zauberberg" nach dem Roman von Thomas Mann soll am 20. November online in einem Livestream gezeigt werden.

"Die Vorstellung findet auf der großen Bühne des Deutschen Theaters statt - ohne Publikum, aber mit mehreren Kameras", teilte das Haus am Donnerstag mit. Damit zeigt das Theater erstmals während der Pandemie ein Theaterstück zunächst kostenlos online, bevor es ein Publikum im Saal gesehen hat.

Die analoge Premiere ist anschließend für Mitte Dezember geplant. Der Stream soll auch noch etwa einen Tag nach der Premiere auf der Theater-Webseite zu sehen sein.

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    Super Idee, ich freue mich sehr darauf.
    Das versüßt die schwierige Zeit ungemein, auch wenn es natürlich kein Vergleich zum Saalerlebnis ist.
    Dennoch eine große Freude und schöne Alternative, vielen Dank:)

  2. 3.

    Online präsentieren, das ist eine wunderbare Idee!

  3. 2.

    Vielen Dank dem Deutschen Theater dafür, dass es den Theaterfreunden so sehr entgegenkommt! Ich werde mir den Livestream ansehen, bin schon sehr gespannt und freue mich darauf. Alles Gute und tschüss bis zum 20.11.! :-)

  4. 1.

    Ich werde es nicht schauen-Theater muss zumindest ich Live erleben.

Das könnte Sie auch interessieren