Symbolbild: Eine Zeugnismappe ist in einem leeren Klassenraum einer Grundschule zu sehen. (Quelle: dpa/I. Fassbender)
Bild: dpa/I. Fassbender

Verzögerung wegen Corona-Pandemie - Zeugnisausgabe in Berlin erst nach den Winterferien

Schülerinnen und Schüler in Berlin erhalten ihre Halbjahreszeugnisse erst nach den Winterferien. Pandemiebedingt sei die Zeugnisausgabe nicht wie ursprünglich vorgesehen schon am kommenden Freitag (29. Januar) möglich, teilte die Bildungsverwaltung am Dienstag mit.

Lediglich Abgangszeugnisse oder weitere Zeugnisse, die im Aufnahmeverfahren relevant sind, können in Berlin nach entsprechender Terminvereinbarung bereits am Freitag, also schon vor den Winterferien, abgeholt werden.

Der Unterricht beginnt in Berlin nach den Winterferien am 8. Februar, es gibt auch dann vorerst nur Distanzunterricht. Wie genau unter diesen Umständen die Zeugnisausgabe ablaufen wird, geht aus der Mitteilung der Bildungsverwaltung nicht hervor.

Grundsätzlich kann bereits am Freitag Schülerinnen und Schülern sowie Erziehungsberechtigten eine Kopie des Zeugnisses per E-Mail übermittelt werden, so die Bildungsverwaltung.

In Brandenburg werden bereits am kommenden Freitag die Halbjahreszeugnisse im Original per Post verschickt, um ein persönliches Erscheinen in der jeweiligen Schule zu vermeiden.

Sorgentelefone schon am Freitag besetzt

Erneut wird in Berlin ein Sorgentelefon für Schülerinnen und Schüler eingerichtet. Es ist bereits am 29. Januar und auch am 8. Februar zwischen 10 und 13 Uhr erreichbar.
- Grundschulen: 030 / 90227-6028
- Schulen mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt: 030 / 90227-5834
- Integrierte Sekundarschulen und Gemeinschaftsschulen: 030 / 90227-5865
- Gymnasien: 030 / 90227-6356. Berufliche Schulen: 030 / 90227-5499

In Berlin wird für benachteiligte Schülerinnen und Schüler in den Winterferien die Winterschule 2021 angeboten. Es richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2, 9 und 10. In der Winterschule können Kinder und Jugendliche Unterrichtsstoff nachholen, um Lernrückstände aufgrund des ausgesetzten Präsenzunterrichts abzubauen. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Es geht dabei insbesondere um Deutsch und Mathematik.

Sendung: Abendschau, 26.01.2021, 19:30 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    @L.S.: Danke für diese Info, das wusste ich bislang nicht.

  2. 3.

    Wenn Ihr Kind an einem Gymnasium in der "11. Klasse" ist, sollte sich Ihr Kind mittlerweile im 2. Semester der Kursphase befinden. In der Kursphase endet das 1. und das 3. Semester immer bereits vor den Weihnachtsferien. Dementsprechend werden die Zeugnisse vor oder direkt nach den Weihnachtsferien ausgegeben.
    Die Halbjahreszeugnisse der Sek 1 und der Grundschüler werden hingegen Ende Januar vor den Winterferien ausgegeben. Dieses Jahr aufgrund des Lockdowns erst nach den Winterferien.

  3. 2.

    Nanu??? ....meine Tochter soll am Freitag ihr Zeugnis in der Schule abholen.
    Verwirrung pur.....nicht neu :-(

  4. 1.

    Nanu? Also mein Sohn (11. Klasse, Gymnasium, Berlin) hat sein Halbjahreszeugnis bereits vor drei Wochen erhalten...

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren