Empfehlung für 5- bis 11-Jährige - Stiko will bis zum 20. Dezember über Kinder-Impfungen entscheiden

Do 25.11.21 | 20:36 Uhr
Symbolfoto: Kind wird gegen Corona geimpft (Bild: imago images/Mareen Fischinger)
imago images/Mareen Fischinger
Video: Abendschau | 25.11.2021 | Martin Terhardt | Bild: imago images/Mareen Fischinger

Die Ständige Impfkommission (Stiko) will bis zum 20. Dezember entscheiden, ob sie den Corona-Impfstoff von Biontech für Kinder ab 5 Jahren empfiehlt. Das hat Stiko-Mitglied Martin Terhardt am Donnerstag in der rbb-Abendschau angekündigt.

An diesem Datum soll Deutschland nach den Worten des geschäftsführenden Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) eine erste Lieferung des niedriger dosierten Kinder-Impfstoffs erhalten. Ob bis dahin wirklich eine grundsätzliche Empfehlung ausgesprochen werde, sei noch nicht klar, so Terhardt. Bei Kindern mit Übergewicht oder Vorerkrankungen werde sie aber in jedem Fall bis dahin kommen.

Terhardt warnt vor vorzeitiger Impfung

Terhardt warnte davor, Heranwachsenden ab 5 Jahren schon jetzt den Erwachsenen-Impfstoff in niedrigerer Menge zu impfen. Dabei könnten Dosierungsfehler entstehen. Zudem seien Ärzte dabei juristisch nicht abgesichert, da es eben noch keine Stiko-Empfehlung gibt. Bei vorerkrankten Kindern solle dies nur nach Absprache mit einem Arzt geschehen.

Grundsätzlich müsse die Stiko bei ihrer Entscheidung genau abwägen: zwischen dem Risiko, das eine Corona-Erkrankung bei Kindern mit sich bringt und dem Risiko, das eventuell durch eine Impfung mit dem neuen Kinder-Impfstoff entsteht, so Terhardt.

Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) hat am Donnerstag grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer für Kinder von 5 bis einschließlich 11 Jahren gegeben. Sie machte damit den Weg frei für die Impfung einer der Altersgruppen, in denen sich das Virus zurzeit am schnellsten verbreitet. Politiker und Ärzte in Deutschland begrüßten die Entscheidung. In Österreich empfahl das Nationale Impfgremium (NIG) noch am Donnerstag die Impfungen für Kinder.

Sendung: Abendschau, 25.11.2021, 19:30 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Nächster Artikel