Symbolbild: Mietendeckel Berlin (Bild: dpa/ Jens Kalaene)
Bild: dpa/ Jens Kalaene

Fehlende Genehmigungen in Coronakrise - Bauwirtschaft fordert vereinfachtes Genehmigungsverfahren

Was Sie jetzt wissen müssen

Um wirtschaftliche Einbußen durch die Corona-Krise zu bekämpfen, fordert die Fachgemeinschaft Bau von den Behörden in Berlin und Brandenburg ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren.

Schreiner: Vergaberecht aussetzen

Hauptgeschäftsführerin Manja Schreiner machte sich am Samstagabend im rbb dafür stark, das bürokratische Vergaberecht auszusetzen. "Nur so kommen wir jetzt über die Krise", sagte sie in der Abendschau.

Noch seien die Auftragsbücher der Branche zwar voll, sagte Schreiner. Problematisch seien jedoch fehlende Baugenehmigungen, weil die Verwaltung größtenteils im Homeoffice sei, was zu Verzögerungen führe.

 

Sendung: Abendschau, 04.04.2020, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren