Rathaus in Perleberg (Bild: imago images/Roman von Gotz)
Bild: imago images/Roman von Gotz

Gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz - Prignitz hebt 15-Kilometer-Beschränkung wieder auf

Der Brandenburger Landkreis Prignitz hat am Sonntag den zuletzt auf 15 Kilometer beschränkten Bewegungsradius für seine Bürger wieder aufgehoben.

Der Landkreis begründet das mit der gesunkenen Sieben-Tage-Inzidenz. Die lag am Sonntag bei rund 118. Den Zahlen des Landkreises zufolge wurde am Sonntag keine neue Corona-Infektion in der Prignitz registriert. Ein weiterer Erkrankter verstarb.

Derzeit kein Landkreis mehr mit Bewegungseinschränkung

Neben der Prignitz liegen derzeit nur noch die Landkreise Oberspreewald-Lausitz (108,8), Elbe-Elster (112,9) und die Stadt Brandenburg/Havel (105,3) über der 100er-Inzidenz-Marke. Alle drei haben bereits vor einer Woche den auf 15 Kilometer beschränkten Bewegungsradius aufgehoben. Im gesamten Land Brandenburg liegt die Sieben-Tage-Inzidenz derzeit bei 64,2. Am niedrigsten ist sie nach wie vor in der Landeshauptstadt Potsdam (28,8).

Seit dem 9. Januar gelten in weiten Teilen Brandenburgs Einschränkungen der Bewegungsfreiheit, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen: Ein Radius von 15 Kilometern um die Kreise und Städte mit einer Corona-Inzidenz von mehr als 200 darf für Sport, Ausflüge und Bewegung im Freien nicht überschritten werden. Von der Regel ausgenommen sind zwingend notwendige Fahrten - etwa zur Arbeit oder zum Arzt.

Sobald die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 200 liegt, bleibt es den Landkreisen und kreisfreien Städten selbst überlassen, ab wann sie die Bewegungseinschränkung wieder aufheben. In der Prignitz galt die 15-Kilometer-Regel seit Dienstag.

Sendung: Antenne Brandenburg, 21.02.2021, 14 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Die Corona Regeln haben schon lange nichts mehr viel mit Logik zu tun. Was wollen die Verantwortlichen eigentlich machen wenn die Menschen nicht mehr folgen wollen?

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

"Memory Box", Paloma Vauthier (Hand) pictures of Mana Issa, Rea Gemayel, Wettbewerb Berlinale 2021 (Quelle: Haut et Court - Abbout Productions - Micro_Scope)
Haut et Court - Abbout Productions - Micro_Scope

Fazit | Berlinale 2021 - Nur gestreamt - und doch gewonnen

Der erste Teil der Pandemie-Berlinale endet mit nachvollziehbaren Jury-Entscheidungen. Wieder gab es bemerkenswert viele starke Wettbewerbsfilme. Es bleibt aber ein Jammer, dass sie noch kaum jemand sehen konnte. Von Fabian Wallmeier