Sommerbad Wilmersdorf (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)
Bild: dpa/Kay Nietfeld

Infizierte Mitarbeiterin - Sommerbad Wilmersdorf öffnet nach Corona-Fall wieder

Nach seiner kurzfristigen Schließung wegen eines bestätigten Corona-Falls öffnet das Sommerbad Wilmersdorf ab Samstag wieder für seine Besucher. Das teilten die Berliner Bäderbetriebe am Freitag mit.

Das Schwimmbad war am Donnerstagnachmittag vorsorglich geschlossen worden, nachdem eine Mitarbeiterin des Bades positiv auf das Corona-Virus getestet worden war.

Tickets werden zurückerstattet

Das zuständige Gesundheitsamt habe keine besonderen Maßnahmen veranlasst, hieß es von den Bäderbetrieben weiter. Man habe das Bad trotzdem am Freitag komplett desinfizieren lassen. Für die Kundinnen und Kunden habe zu keiner Zeit ein erhöhtes Ansteckungsrisiko bestanden, so die Bäderbetriebe.

Bereits für das Sommerbad gekaufte Tickets für Donnerstagnachmittag und Freitag werden den Kundinnen und Kunden zurückerstattet.

Sendung: Fritz, 3.7.2020, 16:30 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

1 Kommentar

  1. 1.

    Also waren die Testergebnisse der anderen Teammitglieder alle negativ? Welch ein Glück für den Senat.

Das könnte Sie auch interessieren