Service - RSS-Feeds

rbb-RSS-Feeds
Ob im Newsreader Ihres Browsers oder Email-Programms: RSS-Feeds informieren Sie schnell und auf einen Blick über Neuigkeiten auf den Internetseiten des rbb und bieten umfangreiche Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Nachrichten aus der Region.

Was sind RSS-Feeds?
RSS ist die Abkürzung für "really simple syndication", zu deutsch etwa "wirklich einfache Verbreitung". rss ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das Ihnen ermöglicht, die Inhalte unserer Webseiten als sogenannte RSS-Feeds zu abonnieren, ohne die Webseiten dafür extra aufrufen zu müssen. Sobald ein neuer Text auf einer rbb-Seite erscheint, benachrichtigt Sie Ihr RSS-Reader darüber und Sie entscheiden, ob Sie die entsprechende rbb-Webseite besuchen und sich näher informieren wollen. So sparen Sie Zeit und bleiben stets auf dem neuesten Stand.

Wie nutze ich RSS-Feeds?
Alle modernen Webbrowser oder Emailprogramme unterstützen rss mittels integrierter Feedreader. Sie können sich aber auch separate Feedreader-Programme kostenlos im Internet downloaden. Beachten Sie bitte, dass der Microsoft Internet Explorer rss erst ab der Version 7 unterstützt.

Möchten Sie unsere RSS-Feeds in Ihre Website einbinden? Dann lesen Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen:

Nutzungsbedingungen
Die Nutzung dieser Inhalte ist ausschließlich nicht-kommerziellen Internet-Angeboten erlaubt, die Nutzung kann jederzeit von rbb|24 untersagt werden, die Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht erlaubt. Bei der Verwendung muss klar erkennbar sein, dass die Schlagzeilen von rbb|24 zur Verfügung gestellt werden, mindestens durch die Nutzung des rbb|24-Logos oder durch die direkte Angabe von: "Quelle: rbb24.de". Die einzelnen Schlagzeilen müssen auf die hinterlegten Meldungen verlinkt werden (ohne Frames).
rbb|24 übernimmt keinen Support, zudem wird keine Verfügbarkeit dieser XML-Datei gewährleistet.
Die Inhalte dürfen nicht archiviert werden.

Widerrufsmöglichkeit
rbb|24
behält sich das Recht vor, anderen Websites ohne Angabe von Gründen die Übernahme von Inhalten zu untersagen.