Magdalena Dercz (Quelle: rbb|Andreas Oppermann)
Magdalena Dercz | Bild: rbb|Andreas Oppermann

- Magdalena Dercz

Reporterin für TV und Hörfunk

Magdalena Dercz ist in Deutschland und Polen aufgewachsen. Schon während des Wirtschaftsstudiums in Frankfurt (Oder) sammelte ich meine ersten journalistischen Erfahrungen, u.a. bei der „Märkischen Oderzeitung“, der Deutschen Welle in Berlin und dem ZDF in Mainz.
Nach der Rückkehr nach Warschau war ich als investigative Reporterin für den Privatsender Polsat und anschließend als Redakteurin des Polnischen Rundfunks tätig.

Immer zwischen den zwei Ländern Polen und Deutschland hin- und hergerissen, entschied ich mich 2010 aus Warschau nach Berlin zu ziehen. Hier lebend, kann ich das kleine Stück Polen dennoch behalten indem ich nun für das rbb-Regionalstudio Frankfurt (Oder) in Fernsehen und Hörfunk aus und über mein Herkunftsland berichte. "

Das könnte Sie auch interessieren

Oderbruchstadion Letschin
Elke Bader/rbb

Folgen des Lockdowns - Oderbruchstadion im Winterschlaf

Das Oderbruchstadion Letschin mit der 400-Meter Polytanbahn darf nicht betreten werden. Mit Beginn des zweiten Lockdowns hat die Gemeinde die neu sanierte Sportanlage für Sportvereine gesperrt. 231 Mitglieder bleiben ihrem Verein weiter treu. Von Elke Bader

Kulturhafen Groß Neuendorf, Gemeinde Letschin, Brandenburg (Quelle: dpa/Oliver Gerhard)
dpa/Oliver Gerhard

Letschin (Märkisch-Oderland) - Nichts mit Ruhestand

Die Letschiner wählen am Sonntag ihren Bürgermeister. Als einziger Kandidat steht der jetzige Bürgermeister Michael Böttcher (Freie Wählergemeinschaft) zu Auswahl. Er hatte sich bereits vor der Wahl um einen Gegenkandidaten bemüht. Von Elke Bader