Oder-Spree - Woltersdorf soll drei neue Straßenbahnzüge bekommen

Do 13.01.22 | 12:58 Uhr
  4
Die Straßenbahn Woltersdorf fährt durch den teilweise verschneiten Wald. (Quelle: Jörg Carstensen/dpa)
Jörg Carstensen/dpa
Audio: Antenne Brandenburg | 13.01.2022 | Torsten Glauche | Bild: Jörg Carstensen/dpa

Der Landkreis Oder-Spree investiert einen Millionenbetrag in neue Straßenbahnen in Woltersdorf. Der Ausschuss für Ländliche Entwicklung und Kreisentwicklung befasst sich daher am Donnerstag mit dem aktuellen Investitionsplan. Es sollen drei neue Straßenbahnen für die Linie 87 in Woltersdorf gekauft werden. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Barrierefreiheit, für die Fördermittel vom Land Brandenburg eingeplant werden. Insgesamt müssen rund vier Millionen Euro investiert werden, rund 3,7 Millionen Euro sollen vom Land kommen. Die Gemeinde Woltersdorf beteiligt sich am Bahnkauf mit 300.000 Euro.

Der Kreis Oder-Spree plant noch weitere Investitionen in den Personennahverkehr. 200.000 Euro sollen in Haltestellen, Buswendeschleifen, aber auch Park and Ride, sowie Bike and Ride-Anlagen für Autos und Fahrräder fließen.

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    Nö! Das Abgeordnetenhaus hatte zwar 13 Mio. für den Wiederaufbau der Wagenhalle genehmigt. Die sind dann aber vom Clubsenator kurz vor der Wahl wieder gestrichen worden, während andere Museen sich "über Aufwüchse" der von den Abgeordneten beschlossenen Förderungen haben freuen können.

  2. 3.

    Vielleicht ist noch Platz im Technik Museum in Kreuzberg :)
    https://technikmuseum.berlin

  3. 2.

    Es ist ja noch gar nicht so lange her, dass die SRS den Betrieb übernommen hat. Einheit geht dabei ei Verpflichtung, die Fahrzeuge der Woltersdorfer Straßenbahn einzusetzen und zu unterhalten. Wird jetzt der Vertrag angepasst?

  4. 1.

    Schade...
    Ja, ich weiß schon, Barrierefreiheit und alles... :-)
    Trotzdem!

Nächster Artikel