Eisenhüttenstadt - Neuer Klinik-Chef stellt sich vor

Do 24.11.22 | 10:37 Uhr
Wegweiser zum Krankenhaus in Eisenhüttenstadt. (Foto: Sascha Steinach via www.imago-images.de)
www.imago-images.de
Audio: Antenne Brandenburg | 24.11.2022 | Michael Lietz | Bild: www.imago-images.de

Am Donnerstag tagt in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) der Aufsichtsrat des städtischen Krankenhauses. Die medizinische Einrichtung hat seit gut einem Monat einen neuen Geschäftsführer. Er wird sich jetzt zum ersten Mal dem Aufsichts-Gremium präsentieren.

Thomas Lips trägt seit Mitte Oktober die Verantwortung für das Eisenhüttenstädter Krankenhaus. Er war zuvor an der Universitätsmedizin Rostock unter anderem mit der Einführung eines Telemedizinischen Kompetenz-Centers beschäftigt.

Thomas Lips ist Doktor der Medizin-Wissenschaften. In Eisenhüttenstadt wird er sich mit Themen wie Fachkräftemangel, demografischem Wandel, Kostenexplosion und einer möglichen Krankenhausfusion mit Beeskow beschäftigen müssen.

Der Vorgänger des neuen Geschäftsführers war von Bürgermeister Frank Balzer im Frühjahr überraschend gekündigt worden – ohne vorab den Aufsichtsrat zu informieren. Auch damit wird sich das Kranken-Gremium wohl heute noch einmal beschäftigen.

Sendung: Antenne Brandenburg, 24.12.2022, 07:30 Uhr

Nächster Artikel