Frankfurt (Oder) - 37-Jähriger bei Autounfall an Mauer schwer verletzt

Mi 25.01.23 | 15:27 Uhr
Blaulicht Polizei Streifenwagen (Quelle: imago images)
imago images
Audio: Antenne Brandenburg | 25.01.2023 | Sarah Schiwy | Bild: imago images

Bei einem Unfall ist ein Mann am Dienstag in der Heilbronner Straße in Frankfurt (Oder) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, prallte das Auto eines 37-Jährigen gegen eine Betonmauer. Er wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Eine 33-jährige Beifahrerin und ein zweijähriges Kind, die sich ebenfalls im Fahrzeug befanden, wurden bei dem Unfall leichtverletzt.

Kriminalisten der Inspektion Oder/Spree klären nun, ob medizinische Probleme des Fahrzeugführers zu dem Unfall geführt haben. Das zerstörte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich schätzungsweise auf 15.000 Euro.

Sendung: Antenne Brandenburg, 25.01.2023, 15:30 Uhr

Nächster Artikel