Symbolbild: Das Logo der BER Berlin Brandenburg Airport Flughafen Feuerwehr. (Quelle: dpa)
Audio: JOURNAL | 15.04.2020 | Anke Michel | Bild: dpa

Flughafenchef: Eröffnungstermin nicht gefährdet - BER verschiebt Komparsenübung wegen Corona auf Sommer

Wegen der Coronakrise verschiebt der Flughafen BER einen für Ende April geplanten Probelauf mit Komparsen auf den Sommer. Die Sicherheit und Gesundheit der freiwilligen Tester und der BER-Mitarbeiter stehe an erster Stelle, teilte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Mittwoch mit.

Trotz der Verschiebung der Übung sei die geplante Eröffnung des Flughafens Ende Oktober nicht in Gefahr, so Lütke Daldrup. Das die Übung vom 29. April auf den Sommer verschoben wird, sei für die Vorbereitung der Inbetriebnahme kein Problem.

Ursprünglich sollten die Komparsen Ende April an einer eintägigen Brandschutz- und Räumungsübung am Hauptterminal sowie am Flughafenbahnhof teilnehmen. Weitere Ablauftests am BER sind für Juni und Juli geplant. Weitere Terminverschiebungen wurden zunächst nicht bekannt.

Sendung: Inforadio, 15.04.2020, 13:40 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

6 Kommentare

  1. 6.

    Lach. Die 20.000 Leute turnen doch nicht alle auf einmal auf dem BER rum. Das ist die Gesamtsumme der Tester.

    Dass es sich um das Jahr 2020 handelt, sollte doch eigentlich nicht zweifelhaft sein.

  2. 5.

    Lach. Die 20.000 Leute turnen doch nicht alle auf einmal auf dem BER rum. Das ist die Gesamtsumme der Tester.

  3. 3.

    Hallo RBB. Vielen Dank für die Info. Welchen Sommer meinen Sie, denn die Jahreszahl fehlt?

  4. 2.

    Wurden nicht gerade Großveranstaltungen bis 31. August verboten? Zählt dazu nicht auch dieser Test, wo (soweit ich informiert bin) 20.000 Leute erwartet werden plus Mitarbeiter des BER?

  5. 1.

    Ich glaube nicht, dass er eröffnet, aber wenn, ist es doch gut, dass dies mit dann vlt 50% Auslastung geschieht.

Das könnte Sie auch interessieren

Hertha-Manager Michael Preetz guckt auf sein Handy. Bild: imago-images/Poolfoto
imago-images/Poolfoto

Fußball-Transfers nach Corona - Alter Markt, neue Regeln

In der nächsten Woche öffnet offiziell das Transferfenster in der Bundesliga. Wegen der Corona-Krise wird es in diesem Jahr länger und komplizierter. Vereine und Spielerberater stehen vor ungewohnten Problemen. Von Simon Wenzel

Paris Haute Couture Fashion Week 2020 (Quelle: dpa)
dpa

Der Absacker - Love and Peace, please

Gewalt hat viele fiese Gesichter und an manchen Tagen begegnen sie einem besonders oft. Wie kann da überhaupt noch irgendeine positive Stimmung aufkommen? Kira Pieper versucht es mit schönen Künsten, die dank Corona teilweise völlig neue Dimensionen annehmen.