Union gegen Hertha
Bild: imago images / Bernd König

Spieltage 18 bis 21 terminiert - So starten Hertha und Union in die Bundesliga-Rückrunde

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Donnerstag die ersten Spieltage der Fußball-Bundesliga nach der Winterpause bekanntgegeben. Der 1. FC Union Berlin startet demnach am Samstag, 18. Januar 2020 (18:30 Uhr) auswärts gegen Leipzig in die Rückrunde, Hertha BSC empängt am Tag danach den FC Bayern München (15:30 Uhr).

Das Eröffnungsspiel bestreiten der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach schon einen Tag zuvor am Freitag, 17. Januar 2020.

Die nächsten Ansetzungen

19. Spieltag:

1. FC Union Berlin - Augsburg (25. Januar 2020, 15:30 Uhr)

VfL Wolfsburg - Hertha BSC (25. Januar 2020, 15:30 Uhr)

20. Spieltag:

Hertha BSC - Schalke 04 (31. Januar 2020, 20:30 Uhr)

Borussia Dortmund - 1. FC Union Berlin (1. Februar 2020, 15:30 Uhr)

21. Spieltag:

Hertha BSC - FSV Mainz 05 (8. Februar 2020, 15:30 Uhr)

Werder Bremen - 1. FC Union Berlin (8. Februar, 15:30 Uhr)

Sendung: rbbum6, 07.11.2019, 18:00 Uhr  

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Herthaner Torunarigha und Boyata versuchen, Dortmunds Julian Brandt am Schuss zu hindern (Quelle: dpa/Groothuis/Witters)
dpa/Groothuis/Witters

0:1 in Dortmund - Hertha verliert erstmals unter Labbadia

Hertha BSC hat unter Bruno Labbadia die erste Niederlage einstecken müssen. In Dortmund boten die Berliner dem Tabellenzweiten lange Paroli, unterlagen aber am Ende mit 0:1. Für den Berliner Trainer setzt sich damit ein Fluch fort.