Tickets ab Mittwoch erhältlich - Union Berlin testet gegen Hildesheim

Union Berlin im Training / IMAGO / Matthias Koch
Bild: IMAGO / Matthias Koch

Der 1. FC Union Berlin hat vor dem Start in die 59. Spielzeit der Fußball-Bundesliga noch einen Testspielgegner gefunden. Einen Tag nach der Partie in der ersten Runde des DFB-Pokals am kommenden Sonntag bei Türkgücü München empfängt das Team von Union-Trainer Urs Fischer den Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim (16:30 Uhr).

Geimpfte, Getestete und Genesene dürfen ins Stadion

Zuschauer können ab Mittwoch (12:00 Uhr) Karten online erwerben. Die Tickets sind personalisiert, die Besucher müssen getestet, geimpft oder genesen sein und das nachweisen können.

Sendung: rbb Inforadio, 03.08.2021, 12:15 Uhr

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Union vs. Hertha ist keine gute Idee. Die Fanlager verfeinden sich zunehmend. Derby reicht, mehr muss zwischen den beiden nicht sein.

  2. 1.

    Vielleicht würden sich mehr Fußballfans impfen lassen, wenn nur geimpfte und genese ins Stadion dürften.
    Ein Spiel, Hertha gegen Union, nur für geimpfte.
    Und das noch kostenlos!!
    Das wäre erfolgreicher als Bratwurst

Nächster Artikel