Archivbild: Das Staatsorchester Frankfurt (Oder) bei einem Konzert im Oktober 2020. (Quelle: imago images/W. Mausolf)
Bild: imago images/W. Mausolf

ZDF-Dreiteiler - Staatsorchester Frankfurt spielt Soundtrack für "Ku'damm 63" ein

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt hat für den ZDF-Dreiteiler "Ku’damm 63" den Soundtrack eingespielt. Es sei der ausdrückliche Wunsch von Komponist Karim Sebastian Elias gewesen, dass die Oderstädter diesen Part übernähmen, erklärte Orchester-Sprecher Uwe Stiehler.

"Live bleibt live"

Elias habe schon mehrfach mit dem Orchester Filmmusiken aufgenommen. "Bei allen Möglichkeiten, die heute Computersimulationen bieten, hat der Orchesterklang doch eine ganz andere Qualität - live bleibt live", erklärte Stiehler.

Am Sonntag wird der erste Teil von "Ku’damm 63" im ZDF (20:15 Uhr) ausgestrahlt. Schon jetzt kann der Soundtrack bei verschiedenen Streaminganbietern abgerufen werden, sagte Stiehler.

"Ku’damm 63" ist nach "Ku’damm 56 und 59" bereits die dritte Staffel einer großen Familien-Saga im Berlin der 1950er und 1960er Jahre. Die Ausstrahlung der zwei weiteren Teile von "Ku’damm 63" folgt am 22. und 24. März - ebenfalls um 20.15 Uhr.

Sendung: Antenne Brandenburg, 19.03.2021, 08:30 Uhr

Nächster Artikel