Volleyball-Bundesliga - SC Potsdam feiert Auswärtssieg in Münster

Potsdams Trainer Guillermo Naranjo Hernandez jubelt. Quelle: imago images/Jan Huebner
Bild: imago images/Jan Huebner

Die Volleyballerinnen des SC Potsdam haben am Sonntag einen souveränen Auswärtssieg in der Bundesliga gefeiert.

Wenige Tage nach dem souveränen Heimsieg gegen Aachen setzte sich das Team von Cheftrainer Guillermo Hernandez beim USC Münster mit 3:0 (25:18, 25:20, 28:26) durch. Damit belegen die Brandenburgerinnen auch weiterhin den fünften Tabellenplatz.

Für Potsdam geht es nun mit großen Herausforderungen weiter: Die nächsten Gegner sind die Top-Teams aus Schwerin (13. Februar) und Stuttgart (17. Februar).

Sendung: rbbUM6, 07.02.21, 18:00 Uhr

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Alba Berlin zum Saisonauftakt gegen Bonn (imago images/Tilo Wiedensohler)
imago images/Tilo Wiedensohler

86:88 gegen Bonn - Alba verliert Bundesliga-Auftaktspiel

Nach einer dramatischen Schlussphase hat der amtierende Meister Alba Berlin das Eröffnungsspiel der Basketball-Bundesliga gegen Bonn verloren. Dabei kam die Mannschaft von Trainer Israel Gonzalez eigentlich gut in die Partie.