Fall bei Eintracht Frankfurt - Spiel von Turbine Potsdam gegen Frankfurt wegen Corona-Infektion abgesagt

Johanna Elsig von Turbine Potsdam / IMAGO / Jan Huebner
Bild: IMAGO / Jan Huebner

Wegen eines Corona-Falls bei Frauenfußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ist das für Sonntag geplante Punktspiel der Hessinnen bei Turbine Potsdam abgesagt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ohne Angabe weiterer Einzelheiten zum positiven Befund im Eintracht-Lager am Samstag mit.

Champions League möglich, aber unwahrscheinlich

Ein Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest. Turbine ist derzeit mit 32 Punkten Tabellenvierter mit sechs Punkten Rückstand und einem Spiel weniger als der Tabellendritte Hoffenheim. Die Qualifikation für die Champions League ist rechnerisch zwar noch möglich für die Potsdamerinnen, aber bei nur noch neun möglichen Punkten unwahrscheinlich. Eintracht Frankfurt liegt mit 30 Punkten auf Rang sechs.

Sendung: rbb UM6, 08.05.2021, 18:00 Uhr

Nächster Artikel