Blick auf den Eingang der Klinik (Quelle:rbb/Ludwig)
Bild: rbb/Ludwig

Nach Corona-Infektionen - Reha-Klinik in Bad Liebenwerda ohne Patienten

Nach mehreren Corona-Fällen steht die Median-Klinik in Bad Liebenwerda ab Donnerstag komplett leer, dann wird der letzte Patient entlassen. Nach Desinfektion und Tests soll die Klinik wieder belegt werden, doch das könnte schwierig werden. Von Florian Ludwig

Die Reha-Klinik in Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) ist verwaist: Das erste Mal seit der Eröffnung vor 27 Jahren wird ab Donnerstag kein Patient mehr in der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie sein.

Die gesamte Klinik steht seit Ende Oktober unter Quarantäne, 25 Patienten und 12 Mitarbeiter wurden positiv auf Corona getestet. Wie es zu den Infektionen kommen konnte, ist unklar, sagt der kaufmännische Leiter der Klinik, Volker Schnittger. Alle Patienten seien vor ihrem Aufenthalt getestet worden.

Für die Klinik hatte das erhebliche Auswirkungen: Alle Behandlungen wurden gestrichen, rund 125 Patienten wollten deshalb und aus Angst vor einer Ansteckung so schnell wie möglich abreisen.

Reha-Patienten zögern

Die positiv Getesteten mussten zunächst ihre Isolationszeit in der Klinik verbringen, einige konnten unter Quarantäne-Bedingungen nach Hause entlassen werden.

Jetzt wird "die gesamte Klinik einmal auf Links gedreht", so Schnittger. Im Klartext bedeutet das: Alles wird desinfiziert, alle Mitarbeiter werden getestet. Eine externe Firma berät beim Hygienekonzept. Absprachen mit dem Gesundheitsamt laufen. Am Donnerstag soll klar sein, ob in der nächsten Woche wieder Patienten einziehen dürfen- mit einem negativen Test im Gepäck - versteht sich.

Doch es sei schwer, Reha-Patienten ins Haus zu bekommen, sagt Schnittger. Dieses Problem hätten auch andere Kliniken. Zu groß seien die Sorgen und Nöte, sich jetzt in eine Reha-Maßnahme zu begeben. Doch nur Patienten können ein Ende der Kurzarbeit für Ärzte und Pfleger - und wieder mehr Leben in die Kurstadt Bad Liebenwerda bringen.

Was Sie jetzt wissen müssen

Beitrag von Florian Ludwig

Das könnte Sie auch interessieren