Die Polizei bittet die Baum-Kletterer herunter (Quelle: rbb/Baczyk)
Bild: rbb/Baczyk

Polizei spricht Platzverweise aus - Fußball-Fans klettern auf Baum neben der Alten Försterei

Zwei Fußball-Fans in Berlin haben versucht, den Zuschauer-Ausschluss in der Bundesliga wegen der Corona-Pandemie auf besonders kreative Art und Weise zu umgehen. Die Männer kletterten nach Angaben eines Polizeisprechers während der Partie des 1. FC Union gegen den Bayern München auf einen Baum neben dem Stadion, um einen Blick auf das Spiel zu erhaschen.

Die Polizei bat die beiden Fans herunter, nahm deren Personalien auf und sprach Platzverweise aus. Die Partie fand wie derzeit alle Spiele der Fußball-Bundesliga wegen der Corona-Krise ohne Zuschauer im Stadion statt.

50 Fans versammelten sich vor dem Spiel

Darüber hinaus blieb es rund um das Spiel im Stadion An der Alten Försterei ruhig. Lediglich bei der Ankunft der Mannschaftsbusse versammelten sich rund 50 Fans vor dem Stadion, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Beamten forderten die Menschen zum Verlassen des Geländes auf und lösten die Versammlung schnell auf.

Der 1. FC Union unterlag dem FC Bayern München am Sonntagabend mit 0:2 (0:1).

Sendung: rbb24, 17.05.2020, 21:45 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um eine Antwort zu verfassen.

Antwort auf [Tach] vom 18.05.2020 um 12:29
Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

10 Kommentare

  1. 10.

    Ich dachte an den Straftatbestand.
    Wem der Baum gehört, weiß ich nicht, könnte aber durchaus zur Umfriedung des Stadion-Geländes gehören, dann würde auch die Stadion-Ordnung von Union gelten, die Klettern auf Bäume auch untersagt.
    Wie bewerten Sie denn denn Sache?

  2. 9.

    Das ist mit Verlaub eine sachfremde Überlegung. Sie argumentieren mit zivilrechtlichen Ansprüchen. Dann müsste der Eigentümer des Baumes aktiv werden, die Polizei ist dafür nicht zuständig. Wessen Gelände ist das überhaupt?

  3. 8.

    Es nicht nicht grundsätzlich verboten, auf Bäume zu klettern, wenn es nicht ausdrücklich vom Besitzer geregelt ist, zB in einer Parkordnung oder so, oder wenn es sich um einen geschützten Baum handelt.

    Hier ist es aber auf jeden Fall "Erschleichen einer Leistung". Sie hatten weder ein Ticket noch eine sonstige Zutrittsberechtigung, sie haben ein Hindernis überwunden (auf den Baum geklettert) um unberechtigt zuschauen zu können.

  4. 7.

    Frage nicht verstanden? Ich wollte keine Fantasiespirale auslösen. Hätte wäre wenn und wenn das jeder usw... Ich bat um ernsthafte Antworten.

  5. 6.

    Ein Schlag gegen die organisierte Baumklettererkriminalität. Prioritäten richtig gesetzt! Danke

  6. 5.

    @Uwe Hahn
    Ja, wie in unserer Marktwitschaft. Hat jemand einen Weg gefunden die Gesetze zu umgehen, lockt das auch gleich Andere an. Am Ende muss auch wieder der Staat eingreifen und die Gesetze ändern. Da sind mir die Baumkletterer irgendwie lieber.

  7. 4.

    Auweia selten so einen dümmlichen Kommentar gelesen.
    Nach ihrer Logik dürften sie nie wieder in ein Auto steigen, ist gefährlicher als Corona und Bäume klettern zusammen.
    Weil natürlich die Leute nichts anderes zu tun haben als jetzt auf die Bäume zu klettern, manchen schlägt die Ausgangssperre echt aufs Gemüt.

  8. 3.

    Nun ist das leider so in diesem Land, in dieser Stadt, dass die 2 von ihrem Coup anderen erzählen und beim nächsten Spiel wahrscheinlich die Bäume voll hängen mit Fans. Dann wird für besseren Zuschauerblick gesorgt, Äste geschnitten und damit noch mehr Publikum angelockt. Dann wird um die Plätze gestritten, dann bricht was ab und dann kommt es möglicherweise zu Personenschäden. Ja, und dann schreien alle, warum die Polizei nicht eingeschritten ist und ob in diesem Land jeder machen kann was er will....
    Im übrigen gehören die Bäume jemanden, der Sie pflegt und für ihre Sicherheit gerade stehen muss. Tja und wenn mich keiner fragt, würde ich auch niemand auf meinen Baum klettern lassen....

  9. 2.

    Mir stellt sich gerade ernsthaft die Frage, ob man auf Bäume klettern darf oder nicht? Ist es verboten, auf einen öffentlichen Baum zu steigen? Bitte nur ernsthafte Antworten. Danke

  10. 1.

    Die beiden Baumkletterer hätten eine riesige Coronawelle ausgelöst. Wie gut das die Polizei eingeschritten ist,
    (Der Kommentar kann Spuren von Ironie enthalten.)

Das könnte Sie auch interessieren