Der Berliner Landespokal funkelt im Blitzlicht der Fotografen vor dem Finaltag der Amateure. (Quelle: imago/Matthias Koch)
Bild: imago/Matthias Koch

Neuer Termin noch offen - Finaltag der Amateure wird verlegt

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat aufgrund der Corona-Pandemie den Finaltag der Amateure verlegt. Ein neuer Termin ist aber vorerst noch nicht festgelegt. Ursprünglich sollte die fünfte Auflage der größten Fußball-Livekonferenz des Jahres am 23. Mai 2020 und damit wie auch schon 2019 am Tag des DFB-Pokalendspiels absolviert werden.

"Eine Verlegung der fünften Auflage des Finaltags der Amateure ist bedauerlicherweise unumgänglich, jedoch die richtige Entscheidung", sagt Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbandes. "Die Gesundheit aller muss in der aktuellen Situation im Vordergrund stehen. Sofern die zuständigen Behörden eine entsprechende Erlaubnis erteilen, sind alle Beteiligten im Berliner Fußball-Verband bestrebt, im Wettbewerb des AOK-Landespokals der 1. Herren einen würdigen Sieger auf sportlichem Wege zu ermitteln."

Teilnehmer am DFB-Pokal sollen möglichst sportlich ermittelt werden

Die Landesverbände wollen die Pokalsaison auch deshalb sportlich beenden, um die Teilnehmer im Wettbewerb des DFB-Pokals 2020/2021 zu ermitteln. Der Wettbewerb kann auch nach dem 30. Juni 2020 stattfinden. Für die Pokalwettbewerbe der 21 Landesverbände gilt derzeit grundsätzlich, dass die Beendigung der Wettbewerbe nur mit der Zustimmung der zuständigen Behörden und unter Einhaltung entsprechender medizinischer Vorgaben für mögliche Spiele ohne Zuschauer erfolgen können. Diesbezüglich sind die Landesverbände mit den jeweiligen verantwortlichen Behörden in den Bundesländern im Austausch.

Am Finaltag der Amateure werden aus 42 Mannschaften in 21 Endspielen die Gewinner der Landespokalwettbewerbe ermittelt. Die ARD überträgt alle Partien in einer großen Livekonferenz über den Tag verteilt.

Sendung:  Inforadio, 07.05.2020, 16:15 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren