- Dorett Kirmse

Nachrichtenredakteurin und Hörfunk-Reporterin

Als gebürtige Brandenburgerin liebe ich nicht nur das “platte Land“ wie das Oderbruch, sondern auch die Menschen hier mit ihrem manchmal recht rustikalen Charme.

Schon in der Schule wusste ich, dass ich einmal Journalistin werde möchte. Dass ich beim Hörfunk landen würde, ergab sich erst später. Volontiert habe ich beim Privatradio und danach in Leipzig Journalistik und Psychologie studiert.

Meine Liebe gilt der deutschen Sprache. Informationen jeglicher Art in verständliche Nachrichten zu verpacken ist oftmals eine große Herausforderung, der ich mich gern stelle. In meinen Beiträgen versuche ich, den Menschen hinter den Geschichten ein Gesicht zu geben.

Ein Leben ohne Bücher, Filme und Musik kann ich mir nicht vorstellen.