Eva Kirchner-Rätsch
Eva Kirchner-Rätsch

- Eva Kirchner-Rätsch

Reporterin für Hörfunk und Online

"Wie kommt man denn zum Radio?" Oft, sehr oft, wurde mir diese Frage schon gestellt. Meine Antwort ist immer die Selbe – durch einen dummen Zufall. Mitten im Jura-Studium, irgendwie bestrebt etwas anderes zu tun – so in Richtung Journalismus wäre schön – habe ich mich auf eine Stellenanzeige beim Privatradio beworben. Ich bekam die Stelle und seit dem, das war Ende der 90iger, bin ich begeisterte Redakteurin und Reporterin.

Nach erfolgreichem Abschluss meiner Volontärszeit bin ich zwei Jahre bei den „Privaten“ geblieben. Dann der Wechsel zum rbb und zu Antenne Brandenburg in Frankfurt/Oder. Was das Radio machen für mich ausmacht: Ich liebe die Arbeit mit den Menschen im „Brandenburgischen“. Ihre spannenden, lustigen, aufregenden und manchmal auch traurigen Geschichten. Ich liebe es immer neue und interessante Themenfelder zu beackern und ich bin nicht müde, neugierig nach zu fragen. Denn wie wir alle wissen: „Wer wie was, wieso weshalb warum, wer nicht fragt bleibt… „ Das habe ich von meinen zwei Kindern gelernt, die ihre Mutter neben dem täglichen Reporteralltag ganz schön auf Trab halten.