Schülerschaft und Schulpersonal - Maskenpflicht an Berliner Schulen bis Oktober verlängert

Symbolbild: SchülerInnen machen einen Corona-Schnelltest in der Schule und tragen dabei Masken. (Quelle: dpa/C. Charisius)
Audio: Inforadio | 02.09.2021 | Kirsten Buchmann | Bild: dpa/C. Charisius

Ursprünglich sollten die Berliner Schüler die Gesichtsmasken nur für einige Wochen nach den Sommerferien tragen. Nun hat sich der Hygienebeirat darauf geeinigt, die Maskenpflicht für Schülerschaft und Schulpersonal bis in den Oktober zu verlängern.

Auf der Sitzung des Hygienebeirats der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - wurde entsprechend den Experten-Empfehlungen - die Entscheidung getroffen, das Tragen von medizinischen Gesichtsmasken für Schülerinnen und Schüler zunächst bis 3. Oktober zu verlängern. Die Regelung gilt auch für das Schulpersonal. Das teilte die Senatsbildungsverwaltung am Donnerstag mit.

Auf dem Schulhof könnten die Schülerinnen und Schüler die Masken abnehmen, so Bildungssenatorin Sandra Scheeres im Berliner Abgeordnetenhaus.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske werde auch weiterhin fortlaufend evaluiert werden, hieß es.

Nächste Beratung am 20. September

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie sagte, die Entscheidung dafür halte sie nach Abwägung "angesichts der Inzidenzen in den schulrelevanten Altersgruppen und des Beginns des neuen Ausbildungsjahrs an den Oberstufenzentren" für geboten. Sie wisse aber, so die Senatorin weiter, "dass die Frage der Maskenpflicht viele Eltern, Lehrkräfte und auch Schülerinnen und Schüler umtreibt."

Am 20. September solle im Hygienebeirat die Frage der Maskenpflicht noch einmal aufgerufen und erörtert werden, so Scheeres weiter. Da würden auch Kinderärzte und Psychologen einbezogen.

Zuletzt war die Verpflichtung für Berliner Schülerinnen und Schüler, eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen, am 17. August bis zum 5. September verlängert worden.

Im Internet ist schon alles angepasst

Die Musterhygienepläne und die Darstellungen auf der Website der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie [berlin.de] wurden entsprechend angepasst.

Sendung: Inforadio, 02.09.2021, 17:40 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

Die Kommentarfunktion wurde am 02.09.2021 um 17:41 Uhr geschlossen. Die Kommentare dienen zum Austausch der Nutzerinnen und Nutzer und der Redaktion über die berichteten Themen. Wir schließen die Kommentarfunktion unter anderem, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt

46 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 45.

    Ich stimme zu und ergänze; mir reichts. Ich hoffe es wird eine große Demonstration geben und genehmigt werden. Und wenn nicht , auch egal. Für mich ist jetzt der Zeitpunkt da, auf die Straße zu gehen. Ich habe mich impfen lassen, u.a.damit diese Herrschaften die Kinder in Ruhe lassen.
    Scheeres, Kalyci......gehören nicht in eine Regierung. Mein Vertrauen in die Politik ist weg.
    Vielleicht gibts ja eine Sammelklage.....

  2. 44.

    Im GG ist permanent von Grundrechten die rede. Dies sollte nun umgehend geändert werden. Grundpflichten sind überfällig !
    Eine Maskenpflicht für alle sollte rein und extra für Berlin natürlich ffp2 Pflicht.
    Und das Ganze permanent drinnen und draußen 24/7.
    Sarkasmus aus …

  3. 42.

    ...na da hat wohl einer nicht aufgepasst. Die Kinder sollen immer Maske tragen, damit diese keinen Schnupfen oder Grippe bekommen? Woher soll denn sonst es Immunsystem des menschen lernen, sich gegen Virus iúnd Co zu schützen? Die ausgefallene Erkältungswelle bei den Kids im Winter hat sich jetzt verstärkt in den Sommermonaten gezeigt, viele hatten die sogenannte "Sommergrippe", weil im Winter der Körper nicht darauf reagieren konnte. Oder wollen Sie die Kinder jedes Jahr gegen alles impfen lassen und dann noch Maske tragen ?
    Schönes Vorbild dieser solidarischen Gemeinschaft. Alles Gute

  4. 41.

    Ungeachtet der gewünschten Maßnahme ist der Unterton in ihren Zeilen schon so ziemlich "anti"-Kinder... also irgendwie widerlich!

  5. 40.

    Ich gehe demnach davon aus, dass sie für eine generelle Maskenpflicht in jeglichen Innenräumen sind? Es wäre ja nur folgerichtig, wenn jeder Arbeitnehmer zum mehrmaligen Testen pro Woche und Masketragen über den gesamten Arbeitstag verpflichtet wäre, korrekt?

  6. 39.

    Wie kann es sein, dass Grundschüler im
    Unterricht Maske tragen müssen?
    Unser Kind wurde gerad eingeschult wie soll es so lesen und schreiben lernen?
    Ich finde es eine Zumutung für die Kinder.
    Immer wird alles verlängert. Wie lange soll das noch so gehen?

  7. 38.

    Es bleibt dabei aus meiner Sicht, die Berliner Politik nimmt langsam aber sicher mit dem Maskenwahnsinn neurologische Ausmaße an. Wozu wird getestet, wieso ist ab 12 Jahren die Impfung möglich und warum werden hier in allen Schulen Luftreinigungsgeräte angeschafft? Hat sich auch die Politik die Fragen gestellt mit den physischen und psychischen Langzeitfolgen bei den Kindern, ganz zu schweigen von den Einschränkungen beim Lernen und späteren Folgen im angestrebten Beruf z. B. im Unterrichtsfach Deutsch? Leider haben Kinder keine Lobby, außer ihre Eltern machen sich stark für sie.

  8. 37.

    Tja, wenn man das Leben so, wie es nun einmal ist, fürchtet, dann sollte man am besten zuhause oder gleich im Bett bleiben.
    Mehr muss man zu diesem Kommentar gar nicht sagen...

  9. 36.

    Irre!
    Warum nur müssen alle hier fast täglich Ihre misanthropen Ausführungen lesen, die offenbar nur den einen Zweck haben, sich von der Mehrheitsmeinung abzuheben? Aber eben typisch (inverser) Querdenker eben...

  10. 34.

    Na dann kann ich nur hoffen, dass der Senat genug Geld übrig hat, um diese Masken auch bereit zu stellen. Kinder in Grundschulen beweisen täglich ihr Talent zum verlieren und zerreißen ihrer Masken.

  11. 33.

    Sorry, aber manchmal hat man echt das Gefühl, der China-Drill ist auch hier angekommen!
    Mit Kindern kann man das ja alles machen, die können sich nicht wehren. Und die Eltern/Erwachsenen haben nicht mehr den Arsch in der Hose sich gegen aufzulehnen. Das, was von oben bestimmt wird, wird gemacht.

    Leute wacht endlich mal aus diesem Irrsinn endlich auf!
    Wir Erwachsenen halten uns immer weniger an irgend eine Regel aber mit den Kindern kann man es ja machen.

  12. 32.

    Die Eltern sind Schuld, die wehren sich doch nicht im Namen ihrer Kinder und nehmen das hin. Außerdem haben doch viele Eltern selber einen Coronaknall und finden das wahrscheinlich auch noch gut.

  13. 31.

    nur armselig, wenn man beim protestieren wegen der lächerlichen Millimeter Maske vorm Gesicht nicht imstande ist, die wirklichen Probleme dieser Welt überhaupt wahrzunehmen: Hunger, Armut, Lebensmittel- und impfstoff-Vernichtung, Kriege, Ausländerfeindlichkeit usw.

  14. 30.

    Kinder sollten sowieso IMMER Maske tragen, wenn sie mit anderen Kindern zusammen sind. Wie bekannt ist, ist für die Kleinen das ganze Jahr Schniefsaison und am Ausbleiben von Grippe und anderen Viruserkrankungen sieht man, dass nur MASKEN Infektionen wirksam verhindern! Gut, dass die Politik das erkennt und wir uns hoffentlich auch nach Corona nicht mehr vollniesen lassen müssen.

  15. 29.

    "In der vergangen Woche gab es über 1.000 erkrankte Kinder in Berlin."
    Erkrankte oder positiv getestete Kinder? Wie haben Sie es geschafft, mehr als 1000 Zeichen in Ihrem Text unterzubringen?

  16. 28.

    Kinderquäler!

  17. 27.

    Verbrecher...aber mit den Kindern kann man es ja machen.

    Verdammte Heuchler !

Nächster Artikel