Das Wetter in der Region

  • Heuteheiter26 °C
  • MIheiter24 °C
  • DOwolkig, Gewitter25 °C
  • FRwolkig, leichter Sprühregen17 °C
  • SAwolkig19 °C
  • SOwolkig19 °C
  • MOwolkig20 °C
Wetterkarte und Aussichten

- Regionalnachrichten aus Cottbus, 02.06.2020, 13:30 Uhr

   

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Berlin: Passanten genießen die Abendsonne auf einer Wiese mit blühenden Blumen in Berlin-Schöneberg. (Quelle: dpa/Soeder)
    dpa/Soeder

    Bis 25 Grad am 1. Juni 

    Der Sommer macht eine Punktlandung

    Das Wetter macht ja zuverlässig das, was es will und nicht das, was wir von ihm erwarten. Doch am Pfingstwochenende soll es eine Punktlandung hinlegen: Pfingstmontag ist meteorologischer Sommeranfang - und es wird bis zu 25 Grad warm.

  • Fahrgäste mit Mundschutz steigen in einen Bus ein. (Quelle: dpa/Soeren Stache)
    dpa/Soeren Stache

    Beschränkungen wegen Corona 

    Was in Brandenburg jetzt erlaubt ist - und was verboten

    Die Corona-Regelungen sind in Brandenburg inzwischen mehrfach gelockert worden. Dennoch gibt es weiterhin zahlreiche Einschränkungen. Hier finden Sie den aktuellen Stand der Ge- und Verbote.

  • Andrea Bunar, Zustellerin der Deutschen Post, begegnet am 14.05.2020 mit ihrem gelben Spreewaldkahn einen Kahn mit Touristen (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Interview | Pfingsturlaub im Spreewald 

    "Freunde und Bekannte in einem Paddelboot wird schwierig"

    Der Spreewald ist bei Kurzurlaubern zurzeit beliebt - am Pfingstwochenende sind die Unterkünfte schon fast ausgebucht. Welche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen Urlauber auf ihrem Trip beachten müssen, erklärt André Friedrich vom Online-Portal "Spreewald-Info".  

  • Enrico Schnick, Mario Büchner und Roland Schulze vom Kampfmittelbeseitigungsdienst haben diese Bombe heute (28.05.2020) entschärft
    rbb/Florian Ludwig

    Sperrungen aufgehoben 

    50-Kilo-Bombe in Cottbus ist entschärft

    Die nahe des Cottbuser Bahnhofs gefundene Weltkriegsbombe ist am Donnerstagmittag entschärft worden. Die Experten brauchten dafür etwa eine Stunde. Zuvor hatten 700 Menschen Wohnungen und Büros verlassen müssen.

  • 27.05.2020, Thailand, Bangkok: Buddhistische Mönche, die wegen der Corona-Pandemie Mundschutze tragen, stehen am Morgen vor dem Tempel des Smaragd-Buddhas und hoffen auf Anhänger, die ihnen Almosen oder Geschenke bringen. (Quelle: dpa/Gemunu Amarasinghe)
    dpa/Gemunu Amarasinghe

    "Coronik" für Berlin und Brandenburg 

    Wie sich das Coronavirus in der Welt verbreitet

    Knapp sechs Monate ist es her, seit erste Fälle einer rätselhaften Lungenkrankheit im chinesischen Wuhan auftraten. Von dort breitete sich das neue Coronavirus über die ganze Welt aus - und veränderte auch Berlin und Brandenburg. Ein Protokoll.

  • Blick von oben auf den Spreewald-Natur-Campingplatz "Am Schloßpark" Lübbenau
    SPREEWALDKINDER

    Nach Lockerung campen wieder möglich 

    "Es musste wieder der Spreewald sein"

    Endlich wieder raus, endlich wieder was erleben. So geht es im Moment vielen im Umgang mit den Lockerungen während der Corona-Pandemie. Und manche steuern nach langer Zeit den Spreewald ganz bewußt jetzt wieder an. Von Iris Wußmann

  • Archivbild: Eine Inszenierung vom Staatstheater Cottbus (Quelle: dpa/Andreas Franke)
    dpa/Andreas Franke

    Lockerung der Corona-Maßnahmen 

    Brandenburg öffnet Freibäder und Theater wieder unter Auflagen

    Gottesdienste, private Feiern, Kulturveranstaltungen und Sport: In Brandenburg werden die Corona-Auflagen erneut gelockert. Treffen von bis zu 150 Personen sind bald wieder erlaubt. Die meisten Änderungen gelten bereits ab Donnerstag.

  • Autokino in Cottbus große Leinwand mit Autos und die Autos vor der Leinwand
    Frank Wenzel/rbb

    Seit Mai wieder erlaubt 

    Im kleinsten Dorf gibt's Autokinos - nur Berlin hat keins

    Die regulären Kinos sind in der Hauptstadt wegen der Corona-Pandemie noch geschlossen. Die Alternative: Autokinos. Während es in fast jedem Bundesland Deutschlands inzwischen welche gibt, schauen die Berliner noch immer in die Röhre. Warum eigentlich?

  • Tablettenherstellung in Gröditsch
    rbb/Iris Wußmann

    Pharmaunternehmen erweitert Angebot 

    Jetzt auch Desinfektionsmittel aus dem Spreewald

    Seit Jahrzehnten werden mitten im Spreewald vor allem Pflanzenheilmittel hergestellt, auch Kräuterextrakte und Spreewaldbitter. Neuerdings kommen aus dem Pharmaunternehmen in Gröditsch wegen großer Nachfrage auch Desinfektionsmittel. Von Iris Wußmann

  • Dynamos Ronny Garbuschewski im Duell mit Altglienickes Kevin Kahlert (Quelle: imago/Matthias Koch)
    imago/Matthias Koch

    Keine Aufstockung der dritten Liga 

    DFB-Bundestag hinterlässt gemischte Gefühle in der Region

    Der DFB-Bundestag hat wichtige Entscheidungen für den deutschen Fußball getroffen, die auch Regionalliga-Klubs betreffen. Einen schnellen Aufstieg, durch eine Aufstockung der dritten Liga, wird es nicht geben. Andreas Friebel mit Reaktionen aus der Region.

  • Der Autokorso nach dem Bundesliga-Aufstieg von Energie Cottbus im Jahr 2000. (Quelle: imago images/Robert Michael)
    imago images/Robert Michael

    Bundesliga-Aufstieg von Energie Cottbus vor 20 Jahren 

    "Jetzt wird Bayern nie mehr Meister"

    Heute vor 20 Jahren gelingt einer grauen Maus des Ostfußballs eine Sensation: Der FC Energie Cottbus steigt in die Bundesliga auf. Andreas Friebel über den 26. Mai 2000, der bei den Lausitzern als schönster Tag der Klubgeschichte geführt wird.

  • Wiegehtesuns?: Lunes vor seiner Schule (Quelle: Janna Degener-Storr)
    Janna Degener-Storr

    #Wiegehtesuns? | Der Grundschüler 

    "In der Pause konnte ich mal wieder mit meinem Freund quatschen"

    Vollgepackter Schulrucksack, dazu eine große Extratasche für Materialien und das eigene Handtuch: Diese Woche geht der zehnjährige Lunes aus Königs Wusterhausen nach zwei Monaten wieder zur Schule. Wie ist das für ihn? Ein Gesprächsprotokoll.

  • Schulleiterin Christian Zeiger Calau
    rbb/ Josefine Jahn

    Lernen unter Corona-Bedingungen 

    Auch in Calau mehr Unterricht - mit Abstand und gestaffelt

    Seit Montag füllen sich die Klassenzimmer in Brandenburg wieder etwas. Um Abtände zu ermöglichen, besuchen die Mädchen und Jungen ihre Schulen im Wechsel, an zwei bis drei Tagen in der Woche. Wie an der Grund- und Oberschule Calau. Von Josefine Jahn

  • Autodisko in Cottbus (Quelle: rbb/Josefine Jahn)
    rbb/Josefine Jahn

    Autodisko in Cottbus 

    Wenn das eigene Auto zur Partyzone wird

    Clubs und Diskotheken dürfen coronabedingt noch nicht wieder öffnen. Das Tanzen in großer Gruppe fällt also bis auf Weiteres aus. Was aber nicht heißen soll, dass Disko gar nicht geht. Das hat am späten Freitagabend Cottbus bewiesen - mit einer Autodisko.

  • Zwei Kleinkinder werden von einer Frau in Empfang genommen, Archivbild (Quelle: DPA/Monika Skolimowska)
    DPA/Monika Skolimowska

    Corona-Pandemie 

    Brandenburger Landkreise gehen bei Kita-Betreuung eigene Wege

    Brandenburg erweitert die Kita-Betreuung. Doch das ist einigen Landkreisen noch zu wenig, sie wollen mehr Kinder betreuen - und das auch länger und häufiger, als von der Landesregierung vorgegeben. Andere wiederum sehen logistische Probleme.

  • Humboldt-Pinguine im Spreewelten Bad (Quelle: rbb/Jule Käppel)
    rbb/Jule Käppel

    Ab Montag 

    Hotels bereiten sich auf Feriengäste vor

    Ob Ostern oder Himmelfahrt - für die Hotels in der Region sind diese besucherstarken Reisezeiten wegen der Corona-Schließungen ausgefallen. Am 25. Mai kann die Saison jedoch beginnen und die ersten Häuser sind bereits ausgebucht. Von Jule Käppel

  • Schweine stehen in einem Mastbetrieb in einem Stall. imago images/Martin Wagner
    imago images/Martin Wagner

    Veterinäramt kündigt Kontrollen an 

    Tierschützer erheben Vorwürfe gegen Mastbetrieb in Elbe-Elster

    Zu wenig Platz, Verletzungen an Beinen und Schwänzen: Heimlich gedrehte Aufnahmen der Organisation Animal Rights Watch sollen zeigen, wie eine Schweinemast in Elbe-Elster gegen Auflagen verstößt. Jetzt schaltet sich das Amt ein. 

  • Archivbild: Eine Straßenbahn fährt in Cottbus über den Altmarkt. (Quelle: dpa/B. Settnik)
    dpa/B. Settnik

    Brandenburger Verkehrsminister 

    Beermann fordert Rettungsschirm für ÖPNV vom Bund

    Statt dicht an dicht in Busse oder Bahnen gedrängt zu stehen, nehmen seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie viele lieber das Auto. Für die Nahverkehrsunternehmen ist das ein Problem. Der Bund müsse handeln, fordert deshalb der Brandenburger Verkehrsminister.

  • Eine Ferienhausanlage auf dem Gelände des Familienparks im südbrandenburgischen Großkoschen am Ufer des Senftenberger Sees. (Quelle: dpa/ P. Pleul)
    dpa/P. Pleul

    Urlaub im Inland 

    Was Corona mit den Preisen für Unterkünfte macht

    Wenn die Deutschen ihren Sommerurlaub nicht im Ausland verbringen können, werden Unterkünfte im Inland bestimmt teurer. Das glauben derzeit viele. Doch ist das wirklich so? Von Götz Gringmuth-Dallmer (rbb|24) und Claus Hesseling (NDR)

  • Der "Alte Spreewaldbahnhof" in Briesen (Bild: Josefine Jahn/rbb)
    rbb

    Vatertag mit Corona-Regeln 

    Briesener "Spreewaldbahnhof" ist bereit für Himmelfahrt

    Zu Christi Himmelfahrt erwarten die Gaststätten und Biergärten im Land viele Ausflügler. In diesem Jahr müssen dabei zahlreiche Regeln eingehalten werden. Die Gaststätten haben sich vorbereitet. So zum Beispiel der "Alte Spreewaldbahnhof" in Briesen. Von Josefine Jahn

  • Teilnehmer des Bündnis Ende Gelände sowie Demonstranten von Fridays for Future stürmen den Tagebau Garzweiler bei Köln. Hochneukirch, 22.06.2019 (Quelle: dpa/Christoph Hardt/Geisler-Fotopres)
    dpa/Hardt/Geisler

    Streit in der Koalition 

    Berliner Verfassungsschutzbericht stuft Ortsgruppe von "Ende Gelände" als linksextremistisch ein

    Der Verfassungsschutzbericht Berlin stuft die Berliner Ortsgruppe von "Ende Gelände" als linksextremistisch ein. Das ruft Grüne und Linke in der Koalition auf den Plan. Innensenator Geisel weist Vorwürfe zurück: Nicht jeder habe den Bericht wirklich genau gelesen.

  • Britta Ernst (SPD), Brandenburger Ministerin für Bildung, Jugend und Sport (Quelle: dpa/Soeren Stache)
    dpa/Soeren Stache

    Corona-Lockerungen 

    Brandenburg öffnet Kitas wieder für deutlich mehr Familien

    Rot-Schwarz-Grün will angesichts niedriger Neuinfektionszahlen in Brandenburg einige Corona-Beschränkungen lockern. Neben weiteren Öffnungen in der Gastronomie sollen mehrere Tausend Eltern ihre Kinder demnächst wieder in die Kitas geben können. 

Serbski Program

Sorbisches Programm

"Łužyca" - die vergangenen Sendungen (in niedersorbischer/wendischer Sprache mit deutschen Untertiteln)

  • Zeitreise mit Hanka Mark: Sorbengesetz (Quelle: rbb)
    rbb/"Łužyca"

    Reportage - reportaža - Große Zeitreise/wjelike casowe drogowanje

    "Łužyca" nimmt Sie diesmal mit auf eine besondere Zeitreise durch die Geschichte der Niedersorben. Die historische Exkursion widerspiegelt die Schwierigkeiten der Sorben und Wenden im Zusammenleben mit der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Unsere Erkundung beginnt in der Slawenzeit und führt bis zum Ringen um Minderheitenrechte heutzutage.

  • Die Osterreiter (Quelle: rbb)
    rbb

    Reportage - reportaža - Osterreiter - jatšowne rejtarje

    Auf Grund der Sicherheitsbestimmungen im Zuge der Corona-Pandemie mussten in diesem Jahr die sorbischen Osterprozessionen ausfallen. Wir senden daher eine Dokumentation über diese sorbische Ostertradition.
    Die Geschichte der Osterreiter lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Heute verkünden die etwa 1.700 sorbischen Osterreiter, verteilt auf neun Prozessionen, in sorbischer Sprache die Auferstehung Jesu Christi. Die Reportage begleitet Janek Wowčer-Schäfer aus Rosenthal. Er war mit der Ralbitzer Prozession unterwegs.
    Film von Diana Fritzsche-Grimmig (2017)

  • Filmemacher Donald Saischowa (Quelle: Momo Kohlschmidt)
    Momo Kohlschmidt

    muzikowa dokumentacija/eine Musikdokumentation - Serbski pop

    Pop aus der wendischen Niederlausitz in all seinen Spielarten steht im Mittelpunkt der neuen Dokumentation von Donald Saischowa. Es ist eine Zeitreise durch 70 Jahre Musikgeschichte quer durch alle populären Genre.
    Pop ze serbskeje Dolneje Łužyce we wšych wariantach stoj w srjejźišću noweje dokumentacije znatego filmowca Donalda Saischowy. Jo to casowe drogowanje pśez 70 lět muzikoweje historije pśez wšykne popularne žanry.

  • Moderationsaufzeichnung für Magazin Łužyca Februar 2020 (Quelle: rbb)
    rbb

    Łužyca vom 15.02.2020

    Christian Matthée begrüßt Sie diesmal aus Neu Zauche. Dort in der Gaststätte „Zum Oberspreewald“ ist in den 122 Jahren ihres Bestehens schon viel passiert – auch viel Sorbisch-Wendisches. Dazu gehört traditionell zu Beginn des Jahres das Zapustprogramm des Sorbischen National-Ensembles. Wir sind dabei: bei den Vorbereitungen und bei der Aufführung und kommen mit Regisseur Marian Bulang ins Gespräch.
    Was wuwitajomy tenraz z Noweje Niwy. W tej błośanskej gmejnje jo gósćeńc "Ku Górnym Błotam", kótaryž glěda slědk na južo 122-lětnu tradiciju. How jo se južo wjele stało - teke wjele serbskego. K tomu słuša něnto južo wjele lět, až se prezentěrujo w zalu gósćeńca pśecej na zachopjeńku nowego lěta wósebny program - zapustojski program wót Serbskego ludowego ansambla. Zgónijośo, což musy se do togo za to staś a co se tšoji potom na jawišću.

    Landessorbenbeauftrager Tobias Dünow (Quelle: rbb)
    rbb

    nowy krajny zagronity za nastupnosći Serbow - Neuer Landessorbenbeauftragter

    Von der neuen Landesregierung wurde Ende vergangenen Jahres auch ein neuer Landesbeauftragter für Angelegenheiten der Sorben/Wenden ernannt. Wissenschafts- und Kulturstaatssekretär Tobias Dünow löste seine Vorgängerin Ulrike Gutheil ab. Als erste Amtshandlung warb er für die Ausschreibung zum Landespreis "Mina Witkojc" 2020.

    Sorbischunterricht in Briesen (Quelle: rbb)
    rbb

    woglěd w ABC - Besuch im ABC

    Sorbisch/Wendisch wird in Klasse 1 - 12 als Begegnungssprache, Fremdsprache und Zweitsprache (im Witaj-Projekt) sowie bilingual in den Fächern Geschichte, Kunst, LER, Mathematik, Musik, Sachkunde und Sport unterrichtet. Sorbisch/Wendisch ist ein freiwilliges zusätzliches Unterrichtsfach, am Niedersorbischen Gymnasium Cottbus integriertes Unterrichtfach mit Abiturprüfung.

    Mediziner und Komponist Kurt Karnauke (Quelle: rbb)
    rbb

    njeznaty serbski komponist - Unbekannter sorbischer Komponist

    Kurt Karnauke wurde 1866 als Sohn eines sorbischstämmigen Tuchfabrikanten geboren. Nach seinem Medizinstudium wirkte er als Arzt in Spremberg und Berlin. Die Musik war immer seine Leidenschaft und so komponierte er auch sein ganzes Leben lang. Unter anderem schrieb er acht Opern.

    Landessorbenbeauftrager Tobias Dünow (Quelle: rbb)
    rbb

    powěsći - Nachrichten

    Sorbische Preise/serbske myta +++ Auszeichnung für Dissen/wuznamjenje za Dešno +++ Das besondere Konzert in Lübben/wósebny koncert w Lubinje +++ Sonderausstellung/wósebna wustajeńca +++ Jutta Kaiser 80 Jahre/lět +++ Martin Pernack gestorben/Měto Pernak zemrěł

  • Moderationsaufzeichnung für Magazin "Łužyca" im Cottbuser Kino "Weltspiegel" (Quelle: rbb/Mirko Franceschina)
    Mirko Franceschina

    Special: "Łužyca" im Kino/w kinje

    Christian Matthée begrüßt Sie diesmal aus dem Cottbuser Kultkino "Weltspiegel". Dort wurden auf der Lausitzer Filmschau im Rahmen des Cottbuser FilmFestivals 2019 die zwei sorbischen Filme "Winterferien" und "Wilde Frau" präsentiert. Łužyca stellt die beiden Filme vor.
    Was wuwitajomy tenraz z chóśebuskego kina "Weltspiegel". Tam su prezentěrowali na Łužyskej filmowej pśeglědce w ramiku chóśebuskego filmowego festiwala 2019 14 filmow, mjazy nimi teke serbskej filma "Zymske prozniny" a "Źiwa žeńska". Łužyca Wam tej filma pśedstajijo.

    Filmmotiv "Zeitensprünge: Winterferien" (Quelle: Stefan Göbel)
    Stefan Göbel

    Film "Winterferien/Zymske prozniny"

    Junge Leute haben bei der "Lausitzer Filmschau" im Rahmen des Cottbuser Filmfestivals im November 2019 ihre kurzen filmischen Werke präsentiert. Hier stellen wir den Beitrag des Niedersorbischen Gymnasiums vor.

    Lausitzer Filmschau 2019: Filmteam "Wilde Frau" erhielt Preis der Stiftung für das sorbische Volk (Quelle: FFC)
    FilmFestival Cottbus

    Film "Wilde Frau/Źiwa žeńska"

    Junge Leute haben bei der "Lausitzer Filmschau" im Rahmen des Cottbuser Filmfestivals im November 2019 ihre kurzen filmischen Werke vorgestellt. Hier können Sie den Beitrag der jungen Filmemacherin Hella Stoletzki sehen.

  • Moderationsaufzeichnung mit Christian Matthée auf dem Gelände vom Freilichtmuseum Lehde (Quelle: rbb/Konstanze Schirmer)
    rbb/Konstanze Schirmer

    Łužyca vom 14.12.2019

    In der Adventszeit, den eigentlich stillen Tagen vor der Weihnacht, ging das Christkind nach sorbischer Tradition von Haus zu Haus und verteilte Süßigkeiten. Es war schon von weit her zu hören durch ein Glöckchen, das es mit sich trug. Das wortlose Segnen der Gäste mit der Rute und das Streicheln der Wange mit der Hand ist immer noch ein stimmungsvoller  Brauch, der ein Gefühl der Demut aufkommen lässt, aber auch der Freude und des In–sich-Gehens.

  • Sorbische Lehrerin Colett Schampatis in Festtagstracht (Quelle: Roman Pernack)
    Roman Pernack

    Spušćiś a pśimjeś - Verlieren und Finden

    Alltagsbeobachtungen und die Frage, was das Sorbische ausmacht. Kann es ohne Sprache eine sorbische Identität geben? Führt erst die Sprache zu einer sorbischen Identität? Roman Pernack auf der Suche nach Antworten.

  • Moderationsaufzeichnung vor dem rbb Studio Cottbus (Quelle: rbb/Konstanze Schirmer)
    rbb/Konstanze Schirmer

    Łužyca vom 19.10.2019

    Diesmal begrüßen wir Sie aus dem Regionalstudio des rbb in Cottbus, das gerade am 19. Oktober seine Türen öffnet im Rahmen der 13. Nacht der kreativen Köpfe. Im Magazin erfahren Sie unter anderem, wie die sorbischen Fernseh- und Radiosendungen entstehen, über ihre Anfänge und Entwicklung. Christian Matthée kommt dazu mit Marion Stensel, der verantwortlichen Redakteurin der Sorbischen Redaktion des rbb, ins Gespräch. Eine weitere Gesprächspartnerin ist Maria Elikowska-Winkler, Laureatin des diesjährigen Ćišinski-Preises.
    Tenraz Was wuwitamy z chóśebuskego rbb-studija, kótarež rowno 19. oktobra wócynijo swóje źurja a to w ramiku 13. nocy kreatiwnych głowow. Zgónijośo w magacinje, kak nastawaju serbske telewizijne a radijowe wusćełanja, a teke wó jich zachopjeńkach a wuwiśu.

    Studio Görlitz (Quelle: Rundfunk der DDR)

    Sorbischer Rundfunk

    Schon seit 1953 werden sorbisch-sprachige Radiosendungen produziert. Zuerst im Studio Görlitz, später von Cottbus aus. Aus anfänglich 70 Minuten wurde die wöchentliche Sendezeit Ende 1954 auf 90 Minuten erweitert, davon waren seit 1. April 20 Minuten auf Niedersorbisch. Am 1. Januar 1957 gründete sich dann die Sorbische Redaktion bei Radio DDR, Sender Cottbus.

    Logo: Łužyca (Quelle: rbb)
    On-Air-Design

    Sorbenratswahl 2019

    In den vergangenen Wochen und Monaten wurde im sorbisch-wendischen Programm des rbb oft über die Wahl des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden im Land Brandenburg berichtet. Der Sorbenrat ist das wichtigste sorbische politische Gremium, das die Sorben und Wenden bereits zum zweiten Mal direkt - per Briefwahl - wählten.

    Komponist Richard Kowal aus Spremberg (Quelle: Sorbisches Kulturarchiv)
    Sorbisches Kulturarchiv

    Sorbischer Komponist Richard Kowal

    In der Nacht der kreativen Köpfe am 19. Oktober können Besucher auch einiges über die sorbischen Musikproduktionen des rbb und sein sorbisches Musikarchiv erfahren. Dieses umfasst mehr als 6000 Musiktitel - von klassischen Werken über Volksmusik, Schlager, Pop, Jazz und anderen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

    Měto Nowak, Referent der Landessorbenbeauftragten in Potsdam (Quelle: Filmbüro Potsdam)
    Filmbüro Potsdam

    Łužyca-Serie: Hausbesuch

    In unserer Serie tauchen wir in die sorbische Welt bekannter und unbekannter Sorben und Wenden ein. Unter anderem wollen wir wissen, was sie mit dem Sorbischen verbindet. Diesmal: Zu Hause bei Měto Nowak.

    Isabelle Grätz, Schülerin des Niedersorbischen Gymnasiums (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
    rbb/Stefan Göbel

    Jugendporträt

    In unserer Reihe stellen wir junge Leute mit wendischen Wurzeln vor. In der heutigen Folge porträtiert Autor Stefan Göbel eine junge Frau, sportlich und musisch ambitioniert.

  • Moderationsaufzeichnung auf dem Njepila-Hof in Rohne (Quelle: rbb/Mirko Franceschina)
    Mirko Franceschina

    Łužyca vom 17.08.2019

    Moderator Christian Matthee begrüßt Sie diesmal aus der Mittellausitz, aus Rohne im Schleifer Kirchspiel vom dortigen Njepila-Hof. Hanzo Njepila war Bauer und sorbischer Volksautor. Wir schauen uns auf dem Hof um und beschäftigen uns mit der Arbeit des Njepila-Vereins, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.
    Tenraz Christian Matthée pśisłucharki/jow póstrowijo wót rowniskego Njepilic dwóra, kenž jo wěcej ako 200 lět stary. How jo serbski bur a ludowy awtor Hanzo Njepila žywy był wót lěta 1766 až do lěta 1856. Se na dwórje rozglědujomy a wulicujomy wó źěle a planach towaristwa "Njepilic dwór".

    Erntefest/Hahnrupfen 2016 in Dissen: Erntekönig Maximilian wird gefeiert (Quelle: rbb/Jan Urbanski)

    Kulturtipps/kulturne pórucenja

    Erntefeste/žnjowne swěźenje +++ Ausstellungen/wustajeńcy +++ Heimatfest Burg/domownski swěźeń w Bórekowach ++ "Łužyca"-Porträtfilm/portrejowy film "Juraj Kubańka"

    Łužyca-Hausbesuch bei der sorbischen Künstlerin Marion Quitz in Leipzig (Quelle: rbb)
    rbb

    Serie - Hausbesuch

    In unserer Serie tauchen wir in die sorbische Welt bekannter und unbekannter Sorben und Wenden ein. Unter anderem wollen wir wissen, was sie mit dem Sorbischen verbindet.

    Impressionen: XI. Internationales Folklorefestival LAUSITZ, Drachhausen (Quelle: rbb)

    powěsći - Sorbische Nachrichten

    Internationales Folklorefestival/mjazynarodny folklorny festiwal +++ Ćišinski-Preis 2019/myto Ćišinskego 2019 +++ Sorbischer Jubilar/serbski jubilar

    Niedersorbische Musikproduktion des rbb in Berlin (Quelle: Roman Pernack)
    Roman Pernack

    Neue Titel - Niedersorbische Musikproduktion des rbb

    Der rbb hat es sich gemäß seines Programmauftrags zur Aufgabe gemacht, in angemessener Weise sowohl im Radio als auch im Fernsehen über die sorbisch/wendische Minderheit zu berichten, ihr ein Sprachrohr zu sein für wendische Belange jeder Art. Die Mitarbeiter der Sorbisch/wendischen Redaktion im rbb Regionalstudio Cottbus wissen um die Herausforderung, aktiv an der Sprachpflege beteiligt zu sein.

    Jugendredaktion BUBAK kocht (Quelle: Stefan Göbel)
    Stefan Göbel

    Kochshow - Bubaks am Herd

    Die Mitarbeiter/-innen des BUBAKs, dem Jugendmagazin vom Sorbischen Programm des rbb, sind jeden Monat zweimal zu hören, immer donnerstags kurz nach 12 Uhr. Mit ihrem Sprachvermögen sichern die jungen Sorben und Wenden die Zukunft und somit auch das Überleben der wendischen Sprache. Wie wenden sie das Wendische auch im Alltag an?

    Sorbenratswahl in Brandenburg 2015

    Bilanz - Vor der Sorbenratswahl

    Viel wollte der Rat für Angelegenheiten der Sorben/Wenden im Land Brandenburg in der Vergangenheit erreichen. Er war der erste Sorbenrat in Brandenburg, der demokratisch durch eine Briefwahl gewählt wurde.