Das Wetter in der Region

  • Heutewolkig25 °C
  • DOheiter30 °C
  • FRheiter32 °C
  • SAheiter28 °C
  • SOwolkig28 °C
  • MOwolkig27 °C
  • DIwolkig27 °C
Wetterkarte und Aussichten

- Regionalnachrichten aus Cottbus, 15.08.2018, 06:30 Uhr

   

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Würzburger Spieler Skarlatidis und Ademi jubeln nach dem 2:0 gegen Cottbus (Quelle: imago/Scheuring)
    imago sportfotodienst/Scheuring

    1:3-Niederlage bei den Würzburger Kickers 

    Cottbuser Enttäuschung nach dem Höhenflug

    Energie Cottbus ist in der 3. Liga auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Die Lausitzer waren als Tabellenführer zum Schlusslicht Kickers Würzburg gereist, kassierten eine 1:3-Niederlage - und waren damit noch gut bedient. Von Johannes Mohren

  • Cottbuser Torjubel beim Spiel gegen Unterhaching (Quelle: imago/Beyer)
    imago sportfotodienst/Beyer

    3. Liga: Erster gegen Letzter  

    "Wenn wir von mehr träumen, wird der Fall tief sein!"

    Zumindest von der Papierform steht Energie Cottbus vor einem Duell der Kontraste: Am Sonntag sind die Lausitzer in Würzburg zu Gast. Während die Lausitzer die Tabelle der 3. Liga anführen, stehen die Kickers am anderen Ende. Von Andreas Friebel

  • Antje Möldner-Schmidt bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2018 in Nürnberg (Quelle: imago/Sportfoto Zink)
    imago/Sportfoto Zink

    Leichtathletik-EM | Hindernisläuferin Möldner-Schmidt 

    Die zweite Rückkehr auf die große Bühne

    Ihr erstes großes Comeback nach überstandener Krebserkrankung krönte Hindernisläuferin Antje Möldner-Schmidt mit dem Gewinn der Europameisterschaft 2014. Nun kehrt die mittlerweile 34-Jährige ein zweites Mal auf die internationalen Bühne zurück.

  • Hafen Senftenberg
    rbb/Anja Kabisch

    Senftenberg feiert 

    Coole Drinks, deftige Speisen, dufte Stimmung - Hafenfest eben

    Die einstige Bergarbeiterstadt Senftenberg hat längst ein maritimes Flair. Am See vor den Toren der Stadt plätschert das Wasser in einem alten Tagebaurestloch und Senftenberg hat seit fünf Jahren einen eigenen Hafen. Und da wird am Wochenende das große Hafenfest gefeiert.  

  • Wilde Möhre Festival 2017
    © Wilde Möhre Festival

    Festival "Wilde Möhre" in Brandenburg 

    Fünf Tage gelebte Utopie - und dann nie wieder?

    Die "Wilde Möhre" in Göritz startet wieder in ihr Festival-Programm aus Musik, Vorträgen und Workshops zum nachhaltigen Leben. Es sollte erzwungenermaßen die letzte Ausgabe sein - doch mittlerweile besteht neue Hoffnung. Von Nadine Kreuzahler

  • Robert Harting jubelt (Quelle: dpa/Schrader)
    dpa/Schrader

    Interview | Diskus-Olympiasieger Robert Harting 

    "Ich war sehr nervös"

    Olympiasieger, Weltmeister: Die sportliche Karriere von Diskuswerfer Robert Harting ist beeindruckend. Bei der EM am Mittwochabend schaffte der gebürtige Cottbuser jedoch nur einen sechsten Platz. Im Interview erklärt Hartig, woran es gelegen haben könnte.

  • Brand im Reifenlager Senftenberg (Quelle: rbb/TNN)
    rbb/TNN

    Feuerwehr gibt Entwarnung 

    Brennendes Reifenlager in Senftenberg unter Kontrolle

    Die Lage in Senftenberg hat sich entspannt: Die Feuerwehr hat das brennende Reifenlager inzwischen unter Kontrolle. Erst vor zwei Wochen hatte es in Senftenberg an der gleichen Stelle tagelang einen Großeinsatz der Feuerwehr gegeben - womöglich wegen Brandstiftung.

  • Andrej Startsev von Energie Cottbus (v.l.) kämpft am 08.08.2018 gegen Max Dombrowka von Unterhaching (Quelle: imago/Matthias Koch)
    imago/Matthias Koch

    3. Liga | 2:2 gegen Unterhaching 

    Energie Cottbus gelingt furiose Aufholjagd

    Fußball-Drittligist Energie Cottbus hat in einer verrückten Partie die Tabellenführung behauptet. Bereits vor der furiosen Aufholjagd gegen Unterhaching verriet Trainer Wollitz, für welche Summe er seinen Toptorjäger Streli Mamba ziehen lassen würde.

  • Musterzimmer für die Altenpflege-Ausbildung
    rbb/Anja Kabisch

    Erste Klasse öffnet im Oktober 

    Altenpflegeschule startet in Senftenberg

    Schwere Arbeit, Schichtdienste und schlechte Bezahlung - der Beruf des Altenpflegers gehört nicht zu den Attraktivsten. Personal ist Mangelware. Für neue Kräfte soll jetzt eine neue Altenpflegeschule in Senftenberg sorgen. Von Anja Kabisch

  • Trainer Claus-Dieter Wollitz und Torjäger Streli Mamba von Energie Cottbus (Quelle: imago/Behrendt)
    imago sportfotodienst/Behrendt

    Cottbus Spitzenreiter der dritten Liga 

    "Hier tanzt keiner Polonaise"

    Wer hätte das gedacht? Nach der Regionalliga mischt Energie Cottbus nun die dritte Liga auf. Nach zwei Spielen und zwei Siegen sind die Lausitzer Spitzenreiter. Doch Euphorie kommt nicht auf - zumal sich ein Leistungsträger wohl verabschieden wird. Von Andreas Friebel

  • Patient wird in der Notaufnahme eingeliefert
    rbb/Anja Kabisch

    Viel zu tun in der Cottbuser Notaufnahme 

    Bei Hitze spielt der Kreislauf verrückt

    Tropische Temperaturen machen vor allem Kindern und älteren Leuten zu schaffen. Manche von ihnen brauchen dringend medizinische Hilfe. Das spüren jetzt besonders Ärzte und Schwestern in den Notaufnahmen, zum Beispiel in Cottbus. Von Anja Kabisch

  • Ausgetrocknetes Flussbett der Schwarzen Elster bei Senftenberg
    rbb/Florian Ludwig

    Niederschläge fehlen 

    Schwarze Elster führt bei Senftenberg kein Wasser mehr

    Der Boden lehmig-braun, staubtrocken. Gelegentlich ein paar Muscheln, manche versteckt unter dem, was die Schwarze Elster zurückgelassen hat. Von Wasser aber weit und breit keine Spur. Bei Senftenberg ist die Schwarze Elster verschwunden, das Bett ist leer. Von Florian Ludwig

  • Symbolbild: Waschanlage für PET-Flaschen in Bad Liebenwerda. (Quelle: imago)
    imago

    Ermittlungen in Bad Liebenwerda 

    Verdacht auf groß angelegten Pfand-Betrug

    Haben Mitarbeiter der Bad Liebenwerdaer Mineralquellen in großem Stil beim Leergut betrogen? Diesem Verdacht geht die Staatsanwaltschaft in Cottbus nach. Mit Unterstützung eines Getränkehändlers sollen Pfandflaschen falsch verbucht worden sein.

  • Streli Mamba (Cottbus) und Trainer Claus-Dieter Wollitz feiern am05.08.2018 das Tor von Mamba zum 2:0 gegen Wiesbaden. (Quelle: imago/Rene Weiss)
    imago/Rene Weiss

    3. Liga 

    Energie Cottbus gewinnt auswärts gegen Wehen Wiesbaden

    Dem FC Energie Cottbus ist der Traumstart in die 3. Fußball-Bundesliga geglückt. Mit dem SV Wehen Wiesbaden schlug der Aufsteiger bereits zum zweiten Mal eines der Top-Teams der Liga. Es war ein Triumph der Effektivität.

  • Fußball: 3. Liga, FC Energie Cottbus - Hansa Rostock im Stadion der Freundschaft. Die Cottbuser Spieler bejubeln das Tor zum 3:0 von Felix Geisler (2.v.l.). (Quelle: dpa/Hammerschmidt)
    dpa/Hammerschmidt

    Energie Cottbus vor dem ersten Auswärtsspiel 

    "Nur wer leiden kann, ist erfolgreich"

    Energie Cottbus bekommt es mit dem nächsten Aufstiegskandidaten zu tun. Der Fußball-Drittligist ist am Sonntag bei Wehen-Wiesbaden zu Gast. Einem Klub mit großen Zielen, wenig Zuschauern und einem Trainer, der fast Wollitz geheißen hätte. Von Andreas Friebel

  • Brot backen in Burg - Vorbereitungen für die lange Nacht (Foto: rbb/Wussmann)
    rbb/Iris Wussmann

    Offene Kunst- und Handwerkshöfe in Burg 

    Die Geheimnisse des traditionellen Handwerks erkunden

    Die Keramik gibt's im Kaufhaus, das Brot beim Bäcker und den Saft im Getränkemarkt. Aber welche Arbeit hinter all diesen Produkten steckt, wissen nur wenige. Jetzt lassen sich die Experten in die Karten schauen - bei der langen Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe Burg. Von Iris Wussmann

  • dpa-Zentralbild

    Gehaltsvergleich Ost/West 

    Elbe-Elster fast Schlusslicht bei Gehältern

    Knapp 30 Jahre nach der Wende gibt es in Deutschland noch immer große Gehaltsunterschiede. Das hat die Linke-Bundestagsfraktion bekanntgegeben, die Zahlen der Arbeitsagentur ausgewertet hat. Besonders betroffen ist der Elbe-Elster-Kreis.

  • Noch ist der Segelfalter eine Rarität im Raum Brandenburg. Doch er breitet sich rasant vom Süden Europas kommend aus. (Bild: dpa/Hartmann)
    dpa/P.Hartmann/WILDLIFE

    Naturschutzbund ruft zum Insektenzählen auf 

    Mediterranes Klima zieht exotische Falter an

    Die langanhaltende Hitze in Berlin und Brandenburg lockt Insekten aus Südeuropa. Rasant breiten sich einige Arten aus, die eigentlich in Portugal oder Italien beheimatet sind - nicht immer zum Vorteil für die einheimische Flora und Fauna. Der Nabu ruft nun zur Inventur auf.

  • Die Rutsche im Freibad Spremberg (Bild: Iris Wußmann/rbb)
    rbb/Iris Wußmann

    Ein Besuch im Freibad 

    Unterwegs mit Rettungsschwimmern

    Durch die Sommerhitze sind die Freibäder voll. Die Bademeister sind komplett ausgelastet - und müssen bei ihren Ansagen auch schonmal drastische Worte finden. Auch ein Hitzschlag sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Von Iris Wußmann

  • Wasserentnahme an einem Tank in Elsterwerda (Bild: Daniel Jorewitz/rbb)
    rbb/Daniel Jorewitz

    Rohrbruch betrifft Tausende Haushalte  

    Elsterwerda hat wieder Trinkwasser

    Fast 24 Stunden lang waren in und um Elsterwerda Tausende Haushalte ohne Trinkwasser. Auch das Krankenhaus war betroffen. Mittlerweile ist der Schaden repariert, dennoch sollen sich die Anwohner beim Wasserverbrauch zunächst etwas zurückhalten. 

  • Gubener Bürgermiester Fred Mahro (Bild: iris Wußmann/rbb)
    rbb/Iris Wußmann

    Amtsantritt für den Amtsinhaber 

    Offizieller Start für Gubener Bürgermeister Mahro

    Fred Mahro hat am Mittwoch seinen ersten Tag als Gubener Bürgermeister - und das, obwohl er bereits seit sieben Jahren das Amt innehat. Nun wird aus dem Stellvertreter auch der offizielle Würdenträger. Von Iris Wußmann.

  • Dachdecker auf einem Hausdach in Döllingen (Foto: rbb/Wussmann)
    rbb/Iris Wussmann

    Dachdecker, Straßenarbeiter, Gärtner 

    Arbeiten - auch wenn die Sonne knallt

    38 Grad, im Schatten: Bei besonders hohen Temperaturen wie am Dienstag warnen Ärzte vor zu großer körperlicher Belastung. Doch viele Arbeiter können nicht auf die Mediziner hören. Sie müssen in der prallen Sonne ackern. Der rbb bringt immerhin Getränke vorbei. Von Martin Schneider

  • Reifenlager steht in Flammen (Quelle: rbb)
    rbb

    Illegales Reifenlager in Senftenberg 

    Bürgermeister warnte bereits 2016 vor Brandgefahr

    Das Reifenlager, das am Freitag in Senftenberg in Flammen aufging, war ein illegales Mülldepot. Die Angst vor einem Brand ging in der Stadt schon länger um. Bereits 2016 wandte sich der Bürgermeister mit einem Hilferuf ans zuständige Ministerium. Von Michael Billig

  • dpa

    Bis zu 38 Grad 

    Südbrandenburg schwitzt am heißesten Tag des Jahres

    Fenster zu und Rollos runter. Südbrandenburg durchlebt am Dienstag den vorraussichtlich heißesten Tag des Tages. Rettunsgwachen und Notaufnahmen sind besonders vorbereitet. Und mit den Temperaturen steigt auch die Liebeslust der Rehböcke. Von Martin Schneider

Serbski Program

Sorbisches Programm

"Łužyca" - die vergangenen Sendungen (in niedersorbischer/wendischer Sprache mit deutschen Untertiteln)

  • Sorbische Journalisten in Transkarpatien unterwegs: Beim Sender Tisa 1 - Studio Morgenmagazin (Quelle: rbb/Mirko Franceschina)
    rbb/Mirko Franceschina

    Unterwegs in Transkarpatien - ducy w Transkarpatiskej - Łužyca vom 21.07.2018

    Ein Team von sorbischen Journalisten besuchte Transkarpatien, die westlichste Oblast der Ukraine. Dort leben seit Jahrhunderten viele Nationalitäten friedlich miteinander. ŁUŽYCA berichtet u.a. über die Arbeit des Senders Tisa 1 in Uschgorod, der acht Fernseh- und Hörfunkprogramme produziert.
    Kupka serbskich žurnalistow jo se w juniju wudała do Transkarpatiskeje w tśikrajowem rožku. W nejwěcej pódwjacornem regionje Ukrainy jo měrnje žywe wjele narodnosćow a to južo wjele stolěśow.

  • Juro Mětšk im Interview mit dem Łužyca-Team.
    rbb/Pernack

    portrej serbskego komponista - Łužyca vom 16.06.2018

    Juro Mětšk zählt zu den größten sorbischen Komponisten der Gegenwart. Er fühlt sich mit der sorbischen Folklore und Kultur verbunden, hat sich aber in seinem Werk von der sorbischen Tradition gelöst und eine Musik geschaffen, die in der europäischen Tradition steht. "Lužyca" begleitet den Komponisten u. a. beim Osterreiten, während Tonaufnahmen in Berlin und erlebt auch sehr private Momente. 

  • Moderator Christian Matthée in Dissen (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
    Reiner Nagel

    Łužyca vom 26.05.2018

    Moderator Christian Matthée heißt Sie diesmal herzlich willkommen aus Dissen. Hier ist die sorbische/wendische Sprache lebendig. Der Ort hat den diesjährigen Landeswettbewerb "Sprachenfreundliche Kommune" gewonnen.
    Wuwitamy Was tenraz z Dešna. How "serbska rěc jo žywa" a w toś tom krajnem wuběźowanju jo wjas lětosa dobyła.

    Auszeichnungsveranstaltung "Sprachenfreundliche Kommune" in Lübben: Preisträger - 1. Preise (Quelle: Michael Helbig)
    Michael Helbig

    Die wendische Sprache lebt - Wettbewerb "Sprachenfreundliche Kommune"

    Im bereits 3. Landeswettbewerb kämpften 18 Städte und Gemeinden um diesen Titel. Der Wettbewerb ist ein Ansporn - auch für Orte wie Lübben, die erst seit kurzem zum wendischen Siedlungsgebiet gehören. Das große Ziel: die wendische Sprache und Kultur wieder mehr in den Alltag holen.

    Kollage - zwischen den Landratskandidaten Harald Altekrüger (CDU, links) und Steffen Kubitzki (AfD, rechts) wird im Kreis Spree-Neiße eine Stichwahl entscheiden. (Bild: Bella Wuuo/Annika Dubrau)
    Bella Wuuo/Annika Dubrau

    Landratswahl 2018 - Wahlen im Landkreis Spree-Neiße

    Bei der Landratswahl im Landkreis Spree-Neiße im April konnte kein Kandidat die notwendige Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang auf sich vereinen. Dass der Kandidat der AfD die Stichwahl erreicht hat, war für viele eine Sensation, die sehr unterschiedlich bewertet wurde.

    Łužyca-Hausbesuch bei Slawistin Juliana Kaulfürst (Quelle: Günther Trept)
    Günther Trept

    Zejler-Preisträgerin 2018 - "Łužyca" beim Hausbesuch

    In der neuen Folge der Rubrik führt uns die Reise nach Dresden – in das sorbische Leben der Slawistin Juliana Kaulfürst. Die Obersorbin arbeitet als Koordinatorin beim Domowina-Regionalverband "Jakub Lorenc-Zalěski" in Schleife (Mittellausitz).

    Zeitreise mit Hanka Mark: Sorbengesetz (Quelle: rbb)
    rbb/"Łužyca"

    Sorbengesetz - Zeitreise mit Hanka Mark

    Im Frühjahr 1968 schauen die Sorben und Wenden besonders auf Artikel 40 der Neufassung der Verfassung der DDR. "Bürger der Deutschen Demokratischen Republik sorbischer Nationalität haben das Recht zur Pflege ihrer Muttersprache und Kultur. Die Ausübung dieses Rechts wird vom Staat gefördert." Erstmals werden Sorben ausdrücklich als Staatsbürger erwähnt.

  • Ostersingen in Papitz 2018 (Quelle: EKBO)
    EKBO

    Osterbräuche der Niederlausitz

    Ostern ist für die Sorben und Wenden der Niederlausitz eine Zeit, in der nicht nur das christliche Fest gefeiert wird. Sie pflegen viele Bräuche aus uralten Zeiten, die damit vor dem Vergessen bewahrt werden. "Łužyca" hat drei ganz unterschiedliche Bräuche mit der Kamera begleitet: Osterfeuer, Ostereier verzieren und Ostersingen.
    Serby njeswěśe jatšy jano ako kśesćijański swěźeń. Wóni woplěwaju teke wjele nałogow z prastarych casow, aby te se njewótzabywali.
    Moderation/moderacija: Christian Matthée

  • 20 Jahre WITAJ: Christian Matthée mit Geburtstagstorte (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
    Reiner Nagel

    Łužyca vom 17.03.2018

    Am 1. März vor 20 Jahren startete das WITAJ-Sprachprojekt zur Revitalisierung der niedersorbischen/wendischen Sprache. Die erste WITAJ-Gruppe gab es in der Sielower Kita "Mato Rizo". Christian Matthée meldet sich aus der Sielower Kita, kommt dort mit Kindern und Erzieherinnen ins Gespräch.
    Pśed 20 lětami jo startował rěcny projekt WITAJ za rewitalizaciju dolnoserbskeje rěcy. Prědnu WITAJ-kupku su załožyli w žylojskej źiśowni. Christian Matthée Was wuwita ze źiśownje a pśiźo tam do rozgrona ze źiśimi a wótkubłarkami.

    Delegation des EU-Parlaments im Niedersorbischen Gymnasium (Quelle: rbb)
    rbb

    EU-Delegation besucht die Lausitz - Hoher Besuch aus Straßbourg

    Wenn sich Vertreter der EU die Lausitz aus nächster Nähe ansehen wollen, konkret die Lebensumstände der Wenden und Sorben, dann ist das durchaus etwas Besonderes. Initiator des Besuchs war Hannes-Wilhelm Kell. Er hatte 2015 eine Petition in Brüssel eingereicht, um auf die seiner Meinung nach zunehmende Existenzgefährdung seines Volkes aufmerksam zu machen.

    Ehemaliges Witaj-Kind: Isabel Berki (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
    Stefan Göbel

    Jugend-Porträt-Serie - Junge Leute mit wendischen Wurzeln

    Die 22-jährige Isabel Berki war eines der ersten WITAJ-Kinder, in der Sielower Kita "Mato Rizo" beginnt sie Sorbisch zu lernen und sprechen. Nach dem erfolgreichen Abitur am Niedersorbischen Gymnasium studiert sie jetzt Lehramt für Master in Berlin.

    Die Folkgruppe "Serbska reja" beim wendischen Trachtenball in Skadow (Quelle: rbb)

    kulturne pórucenja - Kulturtipps

    Tanz-Workshops/rejowańske źěłarnje +++ Frühlingserwachen im Spreewald/nalětne zbuźenje w Błotach +++ Osterausstellung in Drebkau/jatšowna wustajeńca w Drjowku +++ Ostern in Lehde/jatšy na Lědach

  • Vogelhochzeitsprogramm in Cottbus mit OB Holger Kelch (Quelle: WITAJ)
    Sprachzentrum WITAJ

    Łužyca vom 17.02.2018

    Im Fokus der Februar-Ausgabe des Magazins steht die Vogelhochzeit. Moderator Christian Matthée ist bei der Premiere des diesjährigen Kindervogelhochzeits-Programms des Sorbischen National-Ensembles in der Cottbuser Stadthalle dabei, schaut hinter die Kulissen, kommt mit Mitwirkenden - auf und hinter der Bühne - ins Gespräch.
    W srjejźišću februarskego wudaśa magacina stoj ptaškowa swajźba. Moderator Christian Matthée jo pódla pśi lětosnem źiśecem programje Serbskego ludowego ansambla w chóśebuskej měsćańskej hali, glěda za kulise, pśiźo z aktěrami na a slězy jawišća do rozgrona.

    Auf sorbischen Spuren - Vogelhochzeitsprogramm des Sorb. National-Ensemble 2018 (Quelle: SNE)
    Sorbisches National-Ensemble

    Zapust-Programm 2018

    "Łužyca" berichtet über das diesjährige Programm zum Zapust, der wendischen Fastnacht, des Sorbischen National-Ensembles. Schauspieler Marian Bulang führte Regie, bereits zum 3. Mal.

    Kinder-Vogelhochzeitsprogramm des SNE 2018 (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
    Reiner Nagel

    Vogelhochzeitsprogramm für Kinder

    Applaus schon vor der Vorstellung... 1500 Kinder können es kaum erwarten, die Cottbuser Stadthalle - ausverkauft. Anne Holzschuh war dabei - bei der Premiere des diesjährigen Kinderprogramms des Sorbischen National-Ensembles zur Vogelhochzeit.

    Ines Neumann (links) beim Verteilen der niedersorbischen Zeitung NOWY CASNIK

    Łužyca auf "Hausbesuch"

    Diesmal gehen wir mit Ethnologin und Journalistin Ines Neumann aus Limberg auf eine Reise in ihr wendisches "Paradies".

    Die Slawenburg Raddusch nahe Cottbus: das Museum zeigt Funde aus der Zeit der slawischen Besiedlung (Quelle: DOKfilm)
    DOKfilm

    Premiere einer neuen Rubrik

    Ein neues Kapitel "Łužyca" wird aufgeschlagen: Die Zeitreise. Wir wollen auf besondere Weise in einer besonderen Form zurückschauen. Es geht um sorbische/wendische Geschichte, vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Auch visuell eine Herausforderung.

    Umzug Zapust/Wendische Fastnacht (Quelle: Peter Becker)

    Łužyca - Veranstaltungstipps

    Zapust/wendische Fastnacht +++ Traditionelles Federnschleißen/pjerjedrěśe +++ Schleifer Hochzeitsbräuche/slěpjańska swaŕba +++ Ostermarkt/jatšowne wiki

  • Zapust/wendische Fastnacht in Burg/Spreewald: Mädchen in wendischer Tracht (Quelle: rbb/Ben Linse)
    Ben Linse

    Film von Anja Koch und Wolfgang Dümcke - Winter adé - 3 Generationen feiern Fastnacht

    Bei der Fastnacht in Burg spielt die Tracht eine große Rolle. Insbesondere die Hauben sind in Burg besonders groß und prächtig. Fastnacht ist ein anstrengendes Fest bei niedrigen Außentemperaturen. Aber es wird viel getanzt und das Fest beginnt mit dem Einkleiden der Tracht in den Morgenstunden und endet erst nach 1.00 Uhr des kommenden Tages.

  • Łužyca-Aufzeichnung vom FilmFestival Cottbus 2017 (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
    Reiner Nagel

    Łužyca 18.11.2017

    Moderator Christian Matthée begrüßt Sie diesmal vom 27. Cottbuser FilmFestival und kommt dort u. a. mit Dr. Hauke Bartels, Direktor des Sorbischen Instituts, und dem sorbischen Schriftsteller und Publizist Jurij Koch ins Gespräch.
    Wuwitajomy Was wót lětosnego chóśebuskego filmowego festiwala, źož se rozgranjajomy mj. dr. z direktorom Serbskego instituta, dr. Hauke Bartelsom, a z Jurijom Kochom.

    Gebürtige Cottbuserin - Designerin Susann Bosslau aus Berlin (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
    rbb/Stefan Göbel

    portreje młodych Serbow - Porträts junger Sorben/Wenden

    In loser Folge stellen wir junge Leute mit sorbischen/wendischen Wurzeln vor. Im neuen Teil lernen Sie die junge Designerin Susann Bosslau aus Berlin kennen. Autor Stefan Göbel porträtiert die gebürtige Cottbuserin, die sich auch der wendischen Tracht widmet.

    Łužyca-Hausbesuch bei der Lübbenauer Künstlerin und Sängerin Ute Henschel (Quelle: rbb/Frank Kremer/Christopher Conrady)
    rbb/Frank Kremer/Christopher Conrady

    woglěd do domu - Łužyca-Hausbesuch

    Im nächsten Teil unserer neuen Serie nimmt uns die Lübbenauer Künstlerin und Sängerin Ute Henschel mit auf eine Reise in ihr wendisches Leben.

  • Łužyca-Moderator Christian Matthée beim "Alten Volk/stary lud" in Dissen (Quelle: rbb/Jens Kelle)
    Jens Kelle

    Łužyca vom 21.10.2017

    Moderator Christian Matthée begrüßt sie diesmal aus Dissen, von der dortigen herbstlichen Spreeaue und der altslawischen Mittelaltersiedlung "stary lud/Das alte Volk", die kürzlich ihren diesjährigen Saisonausklang feierte.
    Tenraz Was wuwitajomy z Dešna, wót tamnego Sprjewinego ługa a starosłowjańskego sedlišća "stary lud", źož jo se pśed krotkim lětosna sezona skóńcyła.

    Ausschnitt eines Werbeplakats für das zweisprachige Bildungsprojekt WITAJ (Quelle: rbb/K. Schirmer, R. Herkner)

    Aus für WITAJ in Kita Neu Zauche?

    15 Jahre lang hat man in der Neu Zaucher Kita ganztags, also so oft wie möglich, mit einer Gruppe von Kindern niedersorbisch/wendisch gesprochen. Jetzt gibt es WITAJ hier nicht mehr. Wendisch wird nur noch als Begegnungssprache angeboten. Anja Koch befragt Verantwortliche und Betroffene.

    Domowina-Nachwuchspreis 2017 für wendisches Jugendmagazin BUBAK des rbb (Quelle: Linda Garten)
    Linda Garten

    Auszeichnung für rbb Jugendmagazin

    Am 13. Oktober wurden die diesjährigen Domowina-Preise verliehen. Mit einem der Domowina-Nachwuchspreise wurde auch die Redaktion des wendischen Jugendmagazins "Bubak" des rbb für ihr Engagement um den Erhalt der sorbischen Sprache geehrt.

    Łužyca-Hausbesuch bei Naturkenner Jens Martin in Burg/Spreewald (Quelle: rbb/Günther Trept)
    Günther Trept

    Fortsetzung der neuen Łužyca-Rubrik

    Im zweiten Teil unserer neuen Serie "Hausbesuch" nimmt uns der Naturkundler und Mitherausgeber des wendischen Pflanzenwörterbuches Jens Martin aus Burg mit auf eine Reise in sein wendisches Leben.

    Die Folkgruppe "Serbska reja" beim wendischen Trachtenball in Skadow (Quelle: rbb)

    Veranstaltungsservice von Konstanze Schirmer

    In unserem Kulturservice geben wir einen Ausblick auf kommende kulturelle Höhepunkte in der Niederlausitz.
    W kulturnych pórucenjach comy pokazaś na serbske kulturne wjeraški w blišem casu w Dolnej Łužycy.

    Łužyca-Hausmeister Schybalik experimentiert mit Ockerschlamm aus der Spree (Quelle: rbb/Matthias Ander)
    Matthias Ander

    Satire von Jurij Koch


    In der Satire "Schybalik" will unser einfall(t)sreicher Kult-Hausmeister den Ockerschlamm der Spree in eine verwertbare Substanz umwandeln.